Die beste Anleitung zum Reparieren des Laufwerks ist nicht zugänglich, der Zugriff wird in Windows verweigert

By Adela D. Louie, Last Update: November 25, 2021

Haben Sie Probleme mit Ihrem Windows-Computer? Können Sie nicht auf Ihr Laufwerk zugreifen und erhalten Sie eine Fehlermeldung, die besagt, dass Ihr Zugriff auf Ihr Laufwerk verweigert wurde? Wenn ja, dann zeigen wir Ihnen einige Lösungen, wie Sie beheben können, wenn die Laufwerk ist nicht zugänglich, Zugriff wird in Windows verweigert auftreten.

Wenn Sie sich kann auf einige ordner nicht zugreifen auf Ihrem PC ist es ärgerlich, aber wenn Sie diese Benachrichtigung über den Zugriff verweigert von Ihrer Festplatte erhalten, sieht das viel beängstigender aus. Aber keine Sorge, denn wenn Ihnen das passiert, können Sie dies in kürzester Zeit lösen. Wieso den? Weil diese Art von Problem eines der häufigsten Probleme ist, die bei Ihrem Windows-Computer auftreten werden. Und das zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Teil 1. Sie müssen die Fakten kennen, wenn das Laufwerk nicht zugänglich ist, Zugriff verweigert in Windows Teil 2. So beheben Sie, dass das Laufwerk nicht zugänglich ist, der Zugriff wird unter Windows verweigert Teil 3. Der beste Weg, verlorene Daten auf dem Computer wiederherzustellen Teil 4. Fazit

Teil 1. Sie müssen die Fakten kennen, wenn das Laufwerk nicht zugänglich ist, Zugriff verweigert in Windows

Bevor wir Ihnen nun einige Lösungen zur Behebung des Problems zeigen, finden Sie hier einige gut zu wissende Fakten darüber, wann das Laufwerk nicht zugänglich ist. Dies kann Ihnen auch helfen, das Problem zu verstehen und zu lösen.

Worum geht es bei dem Fehler "Zugriff verweigert"?

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass unser Laufwerk nicht zugänglich ist, wird der Zugriff in Windows verweigert, was darauf hindeutet, dass mit der Festplatte Ihres Computers etwas nicht stimmt. Und im schlimmsten Fall kann dies dazu führen, dass Ihre Daten von Ihrer Festplatte verloren gehen.

Und dieses Problem tritt in jeder Situation auf und kann auch in verschiedenen Arten des Betriebssystems auftreten. Und wenn dies passiert, bedeutet dies nur, dass die auf Ihrem Laufwerk gespeicherten Daten etwas beschädigt sind.

Und nachdem all dies gesagt wurde, haben wir im Folgenden einige Lösungen angegeben, die Sie auf Ihrem Windows-Computer ausführen können, um dieses Problem zu lösen. Fahren Sie fort und versuchen Sie, sie anzuwenden, um das Problem zu beheben.

Teil 2. So beheben Sie, dass das Laufwerk nicht zugänglich ist, der Zugriff wird unter Windows verweigert

Nachdem Sie nun die grundlegenden Dinge gewusst haben, die Sie wissen müssen, wenn Sie solche Fehler erhalten, finden Sie hier einige Korrekturen, die Sie an Ihren Windows durchführen können, um sie zu beheben.

Überprüfen, ob die Festplatte zugänglich ist

Lösung Nr. 1 Für Windows 10

Wenn Sie einen Windows 10-Computer verwenden, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, auf das Sie nicht mehr zugreifen können.
  • Klicken Sie im Popup-Menü einfach auf Eigenschaften.
  • Wählen Sie dann Sicherheit.
  • Klicken Sie dort auf die Schaltfläche Bearbeiten
  • Dann wird die Berechtigung für neues Volume (E) auf Ihrem Bildschirm angezeigt.
  • Fahren Sie in diesem Fenster fort und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  • Geben Sie dann einen neuen Benutzernamen ein und benennen Sie ihn als Authentifizierter Benutzer und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Stellen Sie im Berechtigungsfenster "Vollzugriff" auf Ihren neu hinzugefügten Benutzer ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.
  • Es wird dann ein Dialogfeld auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Von dort aus gehen Sie einfach weiter und klicken auf Weiter und dann im letzten Teil auf Abbrechen. Und Sie sind alle fertig.

Nr. 2 beheben. Für Windows 7-Benutzer

Wenn Sie einen Windows 7-Computer verwenden, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Öffnen Sie Ihren Windows-Explorer
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, auf das Sie nicht mehr zugreifen können.
  • Klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  • Wählen Sie dann die Option Sicherheit.
  • Von dort gehen Sie weiter und klicken auf die Schaltfläche Erweitert.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Bearbeiten auf der Registerkarte Besitzer auf Ihrem Bildschirm.
  • Ändern Sie dann die gewünschte Eigentümerschaft.

Und für den Fall, dass Sie nicht auf Dateien auf Ihrem Windows 7-Computerlaufwerk zugreifen können, finden Sie hier die Schritte, um das Problem zu beheben.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, auf die Sie nicht mehr zugreifen können.
  • Wählen Sie dann die Option Eigenschaften.
  • Und dann wählen Sie die Option Sicherheit.
  • Und dann wählen Sie Ihren Namen aus der Gruppe oder aus dem Benutzernamen. Dadurch erhalten Sie einige Berechtigungen, die Sie für den Zugriff auf Ihre Datei und Ihren Ordner benötigen.

Und falls dies immer noch nicht funktioniert, finden Sie hier eine weitere Alternative, die Sie auf Ihrem Windows 7-Computer tun können.

  • Fahren Sie fort und ersetzen Sie den Buchstaben des Laufwerks, auf das Sie nicht zugreifen können.
  • Verwenden Sie dann den Befehl chkdsk /rl
  • Lassen Sie dann Ihren Computer im abgesicherten Modus und wählen Sie dann Ihr HDD.
  • Sie können auch versuchen, auf die Festplatte Ihres Windows 7 Ultimate und Home Premium zuzugreifen.
  • Von hier aus können Sie auf Ihr Laufwerk zugreifen und der Befehl chkdsk löscht dann alle Dateien, die das Problem verursachen.

Nr. 3 beheben. Für Windows Vista

Dasselbe kann auch passieren, wenn Sie einen Windows Vista-Computer verwenden. Und wenn das passiert, sind hier die Schritte, die Sie befolgen sollten, um das Problem zu beheben.

Überprüfen Sie die Berechtigung von Dateien oder Ordnern

  • Fahren Sie fort und klicken Sie auf die Eigenschaften.
  • Wählen Sie dann Sicherheit.
  • Und vom Benutzernamen oder der Gruppe aus überprüfen Sie die Berechtigung, indem Sie auf Ihren Namen klicken.

Überprüfen Sie, ob das Problem aufgrund einer verschlüsselten Datei auftritt

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, auf die Sie nicht mehr zugreifen können.
  • Wählen Sie dann Eigenschaften.
  • Wählen Sie dann auf der Registerkarte Allgemein und wählen Sie Erweitert
  • Und von dort aus sehen Sie, ob das Kontrollkästchen zum Verschlüsseln aktiviert ist oder nicht.
  • Wenn Sie sehen, dass das Kontrollkästchen aktiviert ist, müssen Sie jetzt das Zertifikat abrufen, das für die Verschlüsselung verwendet wird, damit Sie die Datei öffnen können. Dies ist an der Person zu sehen, die die Datei erstellt hat.

In diesem Fall benötigen Sie den Verschlüsselungsschlüssel für Windows Vista, bei dem EFS oder das verschlüsselnde Dateisystem nicht unterstützt wird. Und wenn Sie dies getan haben, führen Sie einfach die folgenden Schritte durch.

  • Starten Sie Ihre Eingabeaufforderung.
  • Geben Sie dann Cipher.exe/d ein, um die Datei zu entschlüsseln.
  • Fahren Sie dann fort und ändern Sie die verschlüsselte Datei
  • Danach kopieren Sie die entschlüsselte Datei von Ihrer Festplatte.
  • Importieren Sie dann die Schlüssel und das EFS-Zertifikat, das Sie haben.
  • Starten Sie dann die Eingabeaufforderung erneut.
  • Und geben Sie Cipher.exe/r ein, damit Sie die Datei sichern können EFS Zertifikat und Ihre Schlüssel.

Lösung Nr. 4. Für Windows XP-Benutzer

Wenn das gleiche Problem bei Ihnen auftritt und Sie einen Windows XP-Computer verwenden, müssen Sie Folgendes tun. Sie müssen jedoch bedenken, dass das Ändern der Version Ihres Betriebssystems auch die Sicherheits-ID des Benutzers ändert. Hier sind die Schritte unten, wie Sie dies tun können.

  • Starten Sie die Registerkarte Arbeitsplatz.
  • Und von dort aus klicken Sie auf Extras, wählen Sie auf Ordner und wählen Sie Ansicht.
  • Gehen Sie danach zu den erweiterten Einstellungen.
  • Von dort aus fahren Sie fort und deaktivieren die Option Einfache Dateifreigabe verwenden.
  • Und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.
  • Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den Ordner, auf den Sie zugreifen möchten, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  • Und dann wählen Sie auf der Registerkarte Sicherheit.
  • Klicken Sie dann in der Sicherheitsmeldung, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, auf die Schaltfläche OK.
  • Wählen Sie dann die Schaltfläche Erweitert und klicken Sie auf die Registerkarte Besitzer auf Ihrem Bildschirm.
  • Wählen Sie dann Ihren Benutzernamen aus der Liste auf Ihrem Bildschirm.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.
  • Wenn auf Ihrem Bildschirm eine Fehlermeldung erscheint, klicken Sie einfach auf Ja.
  • Wählen Sie dann die Schaltfläche OK.
  • Geben Sie dann die Berechtigung und die Sicherheitseinstellungen ein.

Teil 3. Der beste Weg, verlorene Daten auf dem Computer wiederherzustellen

Wie bereits erwähnt, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Daten auf Ihrem Computer aufgrund des Fehlers verloren gehen. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen eine der besten Software vor, die Sie verwenden können, um Ihre wertvollen Daten zurückzubekommen. Und das ist nichts anderes als die FoneDog Datenwiederherstellung.

Free Download Free Download

FoneDog Data Recovery ist eine Software, mit der Sie verlorene Daten wie Dateien, Videos, Fotos und vieles mehr wiederherstellen können. Mit der FoneDog Data Recovery können Sie Ihre verlorenen Daten von verschiedener Hardware wie Speicherkarte, Festplatte, Flash-Laufwerk und sogar aus dem Papierkorb wiederherstellen. Und das Tolle daran ist, dass Sie FoneDog Data Recovery sowohl auf einem Mac- als auch auf einem Windows-Computer verwenden können.

Da Sie nun Ihre Daten von der Festplatte Ihres Windows-Computers verloren haben, ist FoneDog Data Recovery das beste Werkzeug, das Sie verwenden können. Und damit ist hier eine Kurzanleitung, der Sie folgen können.

Schritt 1. Herunterladen und installieren

Zuerst müssen Sie natürlich die FoneDog Data Recovery auf Ihren Windows-Computer herunterladen. Und dann lass es auch installieren.

Schritt 2. Wählen Sie Daten und Speicher

Auswählen von Daten zum Recvoer, wenn das Laufwerk nicht zugänglich ist

Nachdem Sie FoneDog Data Recovery installiert haben, starten Sie das Programm, damit Sie es verwenden können. Auf der Hauptseite des Programms fordert Sie FoneDog Data Recovery auf, den Datentyp, den Sie wiederherstellen möchten, und den letzten Speicherort auszuwählen. Wählen Sie eine beliebige Art von Daten aus den vorgegebenen Auswahlmöglichkeiten und klicken Sie im Speicher einfach auf die Festplatte, auf die Sie früher nicht zugreifen können.

Schritt 3. Scannen Sie Ihren Computer

Scannen von Daten, wenn die Festplatte nicht zugänglich ist

Sobald Sie die Daten und den Speicherort ausgewählt haben, in dem Sie sie wiederherstellen möchten, fordert Sie FoneDog Data Recovery auf, einen Scan durchzuführen. Hier müssen Sie nur auf die Schaltfläche Scannen klicken. Das Programm bietet zwei Möglichkeiten zum Scannen. Einer ist der Schnellscan und der andere ist der Tiefenscan. Wählen Sie eine der beiden Scanmethoden. Wenn Sie sich jedoch für den Deep-Scan-Prozess entscheiden, dauert dies einige Zeit.

Schritt 4. Vorschau und Auswahl der wiederherzustellenden Daten

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt Ihnen The FoneDog Data Recovery alle gelöschten Elemente von Ihrer Festplatte an. Von dort aus müssen Sie nur noch eine Vorschau der Dateien auf Ihrem Bildschirm anzeigen und dann auswählen, welche davon Sie wiederherstellen möchten, und darauf klicken.

Schritt 5. Wiederherstellen Ihrer Daten

Wiederherstellen von Daten, wenn der Zugriff auf die Festplatte verweigert wird

Sobald Sie die Dateien ausgewählt haben, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Wiederherstellen am unteren Bildschirmrand. Hier müssen Sie nur warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Teil 4. Fazit

Wie Sie sehen, wird der Zugriff unter Windows verweigert, wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass Ihr Laufwerk nicht zugänglich ist. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie das Problem beheben können. Abhängig vom Betriebssystem Ihres Windows-Computers können Sie die einfachen Lösungen befolgen, die wir Ihnen oben gezeigt haben.

Free Download Free Download

Und da der Verlust von Daten bei diesem Fehler ein Nachteil ist, empfehlen wir Ihnen dringend, die FoneDog Datenwiederherstellung. Dies ist eine sichere und einfache Software, mit der Sie die Dateien wiederherstellen können, die Sie während der Behebung des Fehlers verloren haben. Dies wurde von vielen Benutzern bewiesen und getestet, und es gelang ihnen, diese verlorenen Daten in kürzester Zeit auf ihren Windows-Computer zurückzubekommen.

Menschen Auch LesenWo und wie finde ich das Menü Extras unter Windows 10?Eine vollständige Anleitung zur Seagate Data Recovery Software

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Adela D. Louie

Tech Website schreiben/Content-Optimierung

Singing, smiling, surprising every day!

So as a technical writer, it is my duty to gather effective and reliable solutions to answer questions on how to deal with the issues they are having with their devices.

Data Recovery logo

Data Recovery

FoneDog Data Recovery stellt die gelöschten Fotos, Videos, Audios, E-Mails und mehr von Windows, Mac, Festplatte, Speicherkarte, Flash-Laufwerk usw. wieder her.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.6 / 5 (basierend auf 70 Bewertungen)

Data Recovery logo

Data Recovery

FoneDog Data Recovery stellt die gelöschten Fotos, Videos, Audios, E-Mails und mehr von Windows, Mac, Festplatte, Speicherkarte, Flash-Laufwerk usw. wieder her.

Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.