Beste Möglichkeiten, um den Fehler „iMovie hat nicht genügend Speicherplatz“ zu beheben

By Vernon Roderick, Last Update: October 22, 2021

Für Apple-Benutzer ist iMovie die allererste Video-Betrachtungssoftware, die uns zur Verfügung steht. Wie bei der Mail-App handelt es sich um eine Standardanwendung, die Sie verwenden können, sobald Sie ein Gerät mit Mac OS kaufen. Als Filmfanatiker sind Sie wahrscheinlich auf die Idee gekommen iMovie nicht genügend Speicherplatz Error. Wie der Name schon sagt, wird es angezeigt, wenn Sie nicht mehr genug Platz für Ihre Videos haben.

Einige Fehlerbehebungen können den Kauf einer anderen Festplatte zur Folge haben, sodass Sie auch dort Videos speichern können. Sie können auch Ihre vorhandene Festplatte bereinigen, um genügend Speicherplatz für Ihren bevorzugten Film zu erhalten.

Aber das Frustrierende daran ist, dass es nicht genau stimmt. Um genau zu sein, selbst nach dem Löschen vieler Dateien kann der Fehler weiterhin auftreten. Wie können Sie diesen Fehler beheben? Keine Sorgen machen. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie Sie die “iMovie nicht genügend SpeicherplatzFehler in vielerlei Hinsicht.

Lassen Sie uns vor allem auf iMovie eingehen, damit Sie den Fehler besser verstehen.

Was ist iMovie?So beheben Sie den Fehler "iMovie hat nicht genügend Speicherplatz"Verwenden Sie FoneDog für den Fehler "iMovie hat nicht genügend Speicherplatz"Fazit

Was ist iMovie?

iMovie ist eine Software von Apfel und es ist ihr grundlegendstes Videobearbeitungsprodukt. Es gibt fortgeschrittenere Videobearbeitungsanwendungen von Apple, daher hat iMovie Einschränkungen.

iMovie als exklusive Mac-App

Die ursprüngliche Version wurde in 1999 veröffentlicht und viele andere Versionen folgten. Wie die meisten Produkte von Apple kann diese Anwendung nur auf Geräten mit dem Macintosh-Betriebssystem ausgeführt werden.

iMovie als Standard-App

Diese Einschränkung ist sicherlich nachteilig, aber das Gute ist, dass Sie sie nicht auf Ihrem Gerät installieren müssen, da es sich um eine Standard-App handelt. Zum besseren Verständnis sind Standard-Apps normalerweise bereits verfügbar, sobald das Mac-Gerät erworben wurde.

Kurz gesagt, wenn Sie kürzlich gekauft haben, können Sie davon ausgehen, dass die iMovie-App auf Ihrem Mac installiert ist. Was ist also so toll daran, dass es vorinstalliert ist?

iMovie als kostenpflichtige App

IMovie klingt zwar nicht gerade nach einer großartigen Funktion, ist aber im Gegensatz zur allgemeinen Meinung eine kostenpflichtige App.

Es kostet ungefähr $ 80. Das heißt, wenn Ihr Mac-Gerät bereits über die iMovie-App verfügt, haben Sie sich diesen Geldbetrag bereits erspart.

Nun, da Sie wissen, was diese App ist, wie können Sie die “iMovie nicht genügend Speicherplatz”Fehler, der Sie in letzter Zeit gestört hat?

Imovie nicht genügend Speicherplatz

So beheben Sie den Fehler "iMovie hat nicht genügend Speicherplatz"

Wenn wir reden überiMovie, nicht genügend Speicherplatz"Fehler, natürlich, das erste, was mir in den Sinn kommt, ist, dass Sie Speicherplatz freimachen müssen, um das Problem zu lösen.

Wie genau können Sie den von der iMovie-App belegten Speicherplatz reduzieren? Wenn dies nur der Fall ist, haben Sie viele Möglichkeiten zur Auswahl. Hier ist ein Überblick über diese Optionen:

  • Verschieben Sie Ihre Dateien auf ein anderes Laufwerk
  • Suchen Sie nach doppelten Clips und löschen Sie sie
  • Exportieren Sie Dateien, die Sie im Moment nicht unbedingt benötigen
  • Löschen Sie nicht aktuelle iMovie-Projekte
  • Bereinigen Sie Ihre iMovie-Bibliothek von unnötigen Projekten und Ereignissen
  • Löschen Sie Clips, die Sie bereits nicht mehr benötigen

Diese sechs Optionen stehen Ihnen zur Verfügung, um das Problem zu lösen.iMovie nicht genügend Speicherplatz" Error. Auch wenn es sich einfach anhört, müssen einige Schritte unternommen werden, um sie perfekt zu lösen.

Lassen Sie uns zunächst lernen, wie Sie Ihre Dateien verschieben, um das Problem zu lösen.iMovie nicht genügend Speicherplatz" Error.

Lösung 1: Verschieben Sie Ihre Dateien auf ein anderes Laufwerk

Wir alle wissen, wie groß iMovie als Anwendung sein kann. Es nimmt viel Platz auf Ihrem Mac-Gerät ein, da die meisten Dateien, die Sie in der App finden, Videos sind.

Manchmal stellt sich heraus, dass die App erstaunlich groß ist. Außerdem müssen Sie die bearbeiteten Dateien rendern, wodurch sich die Größe weiter erhöht.

Sie müssen wichtige Dateien in der App haben, die Sie nicht löschen möchten. Aber leider, wie können Sie es in erster Linie verwenden, wenn Sie immer die "iMovie nicht genügend Speicherplatz" Error?

In diesem Fall können Sie jederzeit ein anderes Laufwerk für Ihr Mac-Gerät auswählen. Der Vorgang ist recht unkompliziert. Sie müssen nur zu Ihrem Finder und zu Movies gehen und die iMovie-Bibliotheken auf Ihr externes Laufwerk kopieren.

Was ist, wenn Sie kein externes Laufwerk haben oder sich keines leisten können? Dann müssen Sie nur eine andere Option aus diesem Artikel auswählen. In diesem Fall müssen Sie weiterlesen.

Lösung 2: Nach duplizierten Clips suchen und diese löschen

Das Verschieben Ihrer Dateien auf ein externes Laufwerk ist der sicherste Weg, den Sie gehen können. Sie lösen nicht nur die “iMovie nicht genügend Speicherplatz"Fehler, aber Sie vermeiden auch Komplikationen.

Eine andere Möglichkeit, die Sie haben, um den Fehler zu beheben, ohne dass Sie in Zukunft Probleme haben, besteht darin, nach duplizierten Clips zu suchen und diese zu löschen. Sie können Dateien problemlos löschen, unabhängig davon, ob Sie sie in Zukunft benötigen oder nicht, da es sich nur um Kopien handelt.

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Gehen Sie zu iMovie
  2. Klicken Sie auf die Reichen Sie das Dort finden Sie eine Option, die besagt Medien konsolidieren.
  3. Klicken Sie Medien konsolidieren Sie haben drei Möglichkeiten. Die Optionen umfassen "Clips kopieren", "Ereignisse kopieren" oder "Ereignisse verschieben".
  4. Wählen Sie auf Verschieben Sie die Ereignisse und verschieben Sie sie an eine beliebige Stelle neben dem aktuellen Standort. Danach sehen Sie, dass einige Ereignisse am vorherigen Speicherort verblieben sind.

Dies sind die duplizierten Dateien, die vom System nicht erkannt werden, da Sie wahrscheinlich derjenige sind, der sie manuell dupliziert hat.

  1. Löschen Sie diese Dateien.

Zu diesem Zeitpunkt hätten Sie bereits alle duplizierten iMovie-Dateien gelöscht, und Sie können sich jetzt einfach ausruhen.

Wenn beim Klicken keine Dateien mehr vorhanden sind Verschieben Sie die Ereignissebedeutet dies, dass keine doppelten Dateien vorhanden waren. In diesem Fall tun Sie wahrscheinlich gut daran, sich für eine andere Option in unserer Liste zu entscheiden.

Lösung 3: Exportieren Sie Dateien, die Sie im Moment nicht unbedingt benötigen

Das Exportieren von Dateien ähnelt dem Verschieben von Dateien auf ein anderes externes Laufwerk. Diesmal verschieben Sie die Dateien jedoch über das Internet.

Es ist ein bisschen weniger sicher, da Online-Dateien gehackt werden können, aber es ist immer noch sicher genug, damit Sie nachts ruhig schlafen können. Es ist auch großartig, da Sie nicht für ein anderes externes Laufwerk ausgeben müssen. Also, wie kannst du das machen?

Der Vorgang ist einfach. Sie müssen nur die finden Teilen Klicken Sie im iMovie-Fenster auf Film exportieren.

Danach können Sie die exportierten Dateien löschen, da Sie sie jederzeit herunterladen können, wenn Sie über das Internet verfügen. Wenn Sie nicht über eine stabile Internetverbindung verfügen, lesen Sie weiter, um weitere Optionen zur Lösung des Problems zu erhalten.iMovie nicht genügend Speicherplatz".

Lösung 4: Löschen Sie nicht aktuelle iMovie-Projekte

Von Zeit zu Zeit fordert iMovie Sie automatisch auf, die App zu aktualisieren. Sobald Sie das Update abgeschlossen haben, bleiben die Bibliotheken auf Ihrem Mac erhalten.

Obwohl Sie die Dateien weiterhin behalten, gibt es keine Garantie dafür, dass Sie die Dateien weiterhin öffnen können. In diesem Fall können Sie die Dateien löschen. So können Sie das machen:

  1. Öffnen Sie den Finder
  2. Ins Kino gehen
  3. Löschen oder verschieben Sie die Ordner iMovie-Ereignisse und iMovie-Projekte , und hellen sich wieder auf, wenn Wolken aufziehen. Mit der SnowVision hast du eine Skibrille, die optimale Sicht bei jedem Wetter ermöglicht. Müll
  4. Bereinigen Sie die Müll

Sie werden nicht nur in der Lage sein, die “iMovie nicht genügend Speicherplatz"Fehler, aber Sie werden auch veraltete Dateien entfernen, die Ihnen in Zukunft Probleme bereiten könnten.

Apropos Dateien, die möglicherweise Probleme mit sich bringen können, hier ist eine andere Möglichkeit, das Problem zu lösen. “iMovie nicht genügend Speicherplatz".
Imovie nicht genügend Speicherplatz zu lösen

Lösung 5: Bereinigen Sie Ihre iMovie-Bibliothek mit unnötigen Projekten und Ereignissen

Wie bereits erwähnt, ist die iMovie-App voll von Dateien, die beträchtlich groß sind. Deshalb begegnen Ihnen oft dieiMovie nicht genügend Speicherplatz" Error.

Insbesondere die iMovie-Bibliothek enthält viele Dateien, die viel Speicherplatz auf Ihrem Mac beanspruchen. Bei dieser Option müssen Sie Dateien löschen, die Sie in den Bibliotheken nicht benötigen. Aber es ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken. Dafür gibt es einen bestimmten Prozess.

Zunächst müssen Sie verstehen, dass die iMovie-Bibliothek im Grunde genommen zwei Dateien enthält: Veranstaltungen, und Projekte.

Um ein Ereignis zu löschen, müssen Sie nur das zu löschende Ereignis auswählen und dann auf die Schaltfläche mit der Aufschrift klicken Event in den Papierkorb verschieben. Um ein Projekt zu löschen, machen Sie dasselbe und klicken Sie auf In den Papierkorb verschieben.

Wenn die Bibliothek selbst nicht mehr benötigt wird, können Sie immer die gesamte Bibliothek löschen. Sie müssen nur den gesamten Ordner verschieben Müll.

Da diese Option das Löschen von Dateien beinhaltet, können Sie, wenn Sie nicht vorsichtig sind, möglicherweise Projekte löschen, die Sie in Zukunft benötigen. Deshalb haben wir dies aufgrund der Risiken bis jetzt gespeichert.

So oder so, es ist eine großartige Möglichkeit, Probleme zu lösen. “iMovie nicht genügend Speicherplatz" Error. Wenn dies Ihr Problem immer noch nicht löst, haben Sie keine andere Wahl, als den letzten Ausweg, aber auch die einfachste Lösung zu wählen.

Lösung 6: Löschen Sie Clips, die für Sie bereits keine Verwendung haben

Dies beinhaltet auch das direkte Löschen von Dateien, die Sie nicht benötigen. Diesmal löschen Sie jedoch Dateien nicht aus einer iMovie-Bibliothek, sondern aus dem iMovie-App-Ordner.

Dies hat viele Nachteile. Zum einen können Sie eine Datei löschen, die Sie in Zukunft benötigen werden. Man kann also sagen, dass es ein bisschen riskant ist. Ein weiterer Nachteil ist, dass es dafür keinen automatischen Prozess gibt. Sie müssen die Dateien manuell finden und selbst löschen.

Aber wenn Sie der Meinung sind, dass diese Nachteile etwas zu groß sind, können Sie sich immer für die beste Lösung entscheiden, die wir uns vorstellen können, dh für die Verwendung von Drittanbieter-Software namens FoneDog PowerMyMac.

Verwenden Sie FoneDog für den Fehler "iMovie hat nicht genügend Speicherplatz"

FoneDog ist bekannt für seine vielen Produkte, die darauf abzielen, technische Probleme in verschiedenen Betriebssystemen zu lösen. Sie haben Softwarelösungen für mobile Geräte, Windows und Mac.

Einführung in PowerMyMac

Für Mac-Benutzer haben sie die Software entwickelt, PowerMyMacDies ist eine All-in-One-Software mit allen Tools, die Sie benötigen. Insgesamt gibt es drei Module. Sie sollten sich jedoch auf das Cleaner-Modul konzentrieren.

Free Download

Das Reinigungsmodul

Das Cleaner-Modul des PowerMyMac ist ein Tool, mit dem Benutzer Dateien oder Ordner automatisch bereinigen können. Es kann die Dateien nach Klassifikationen sortieren, und Sie müssen nur auf die Schaltfläche "Löschen" klicken.

Es kann Ihnen helfen, die “iMovie nicht genügend Speicherplatz"Fehler, weil es auch iMovie-Dateien sortiert.

Wenn Sie also der Meinung sind, dass Sie nicht die Zeit oder Energie haben, die Dateien regelmäßig zu löschen, um Speicherplatz freizugeben, ist PowerMyMac genau das Richtige für Sie.

Fazit

Die iMovie-App ist eine hilfreiche App für Mac-Benutzer. Das bedeutet aber auch, dass Sie die angezeigten Probleme lösen müssen, anstatt einfach zu einer anderen App zu wechseln. Das "iMovie nicht genügend SpeicherplatzInsbesondere der Fehler hatte in letzter Zeit die Mac-Benutzer belästigt.

Wir haben viele Lösungen besprochen und alle sind hilfreich. Letztendlich werden diese Lösungen jedoch Mängel aufweisen. Für jemanden, der alles perfekt machen möchte, ist eine Software von Drittanbietern, die solche Probleme leicht löst, gut für Sie. Deshalb empfehlen wir PowerMyMac für Mac-Benutzer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
reviewer image

Volker2021-10-20 18:49:33

Viele der Empfehlungen kann ich beim iPad 12 pro 2019 nicht anwenden. Gibt es dafür extra Tipps? Mein iPad Speicher ist nur mit 109,7 GB belegt von 1,02 TB. Trotzdem kommt dauernd dieser frustrierende Fehler. Danke und viele Grüße

reviewer image

Fonedog support2021-10-22 10:01:31

Hallo Volker, unsere Technik schaut sich das einmal an und wenn wir etwas finde, wird es dem Artikel hinzugefügt.

author image

Vernon Roderick

Technische Expertise für PC/Website-Optimierung

One of my passion is to develop software of my own

I write articles to share knowledge about IT technology and some experience in developing my own software, and developing my own software is one of my passions for work.

PowerMyMac logo

PowerMyMac

Eine All-in-One-Mac-Software, mit der Sie Ihr Mac OS bereinigen und Ihren Mac beschleunigen können.

Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 1.2 / 5 (basierend auf 80 Bewertungen)

PowerMyMac logo

PowerMyMac

Eine All-in-One-Mac-Software, mit der Sie Ihr Mac OS bereinigen und Ihren Mac beschleunigen können.

Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.