iPhone Fotos verschwunden aus der Fotos App

By Gina Barrow, Last Update: October 28, 2021

„Alle meine Fotos in meinen Alben sind verschwunden, als ich heute Nachmittag zu Hause ankam und mein iPhone öffnete. Mein Speicher sagt, dass sich Tausende von Bildern auf meinem iPhone befinden, aber die Alben sind leer. Warum sind meine iPhone Fotos verschwunden? Wie kann ich den Fehler „iPhone Fotos verschwunden Speicher voll ist“ beheben?“

Teil 1. Warum sind meine iPhone Fotos verschwunden?Teil 2. So suchen Fotos, die aus Ihren Alben verschwunden sindTeil 3. Verschwundene Fotos direkt vom iPhone wiederherstellenTeil 4. iPhone Fotos verschwunden - mit iTunes wiederherstellenTeil 5. iPhone Fotos verschwunden - aus iCloud wiederherstellenTeil. 6 Video Guide: iPhone Fotos verschwunden - Wiederherstellen mit dem FoneDog ToolkitTeil 7. Fazit

Teil 1. Warum sind meine iPhone Fotos verschwunden?

iPhone Fotos verschwunden ist ein häufiges Problem. Es gibt viele Gründe, warum dieses Problem auftritt:

  1. Absichtlich gelöscht von jemand anderem
  2. Versehentlich gelöscht
  3. Fotos sind versteckt
  4. Für die Anmeldung wurde ein anderes iCloud-Konto verwendet
  5. Softwareupdatefehler
  6. Falsche Apple ID
  7. Wiederherstellen von unbekannter Sicherung

Manchmal ist es nicht nur ein Album, bei dem iPhone Fotos verschwunden sind, sondern alle Alben. Bei fast allen iOS-Geräten wie iPhone und iPad tritt dieses Problem auf.

Warum sind meine iPhone Fotos verschwunden?

iOS Datenrettung Wiederherstellen von Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Anrufprotokolle, WhatsApp-Daten und mehr Wiederherstellen von Daten aus iPhone, iTunes und iCloud Kompatibel mit dem neuesten iPhone und iOS Free Download Free Download FoneDog iOS Datenrettung

Teil 2. So suchen Fotos, die aus Ihren Alben verschwunden sind

Bevor Sie bestätigen, dass die Fotos wirklich verschwunden sind, vergewissern Sie sich, dass Sie alles auf dem iPhone überprüft und verifiziert haben. Hier sind die Dinge, die Sie tun können, um festzustellen, ob wirklich alle iPhone Fotos verschwunden sind.

1. Überprüfen Sie den zuletzt gelöschten Ordner

Wenn Sie Zweifel haben, dass Sie versehentlich die Fotos in der Kamerarolle gelöscht haben, überprüfen Sie zuerst den Ordner "Zuletzt gelöscht". Der Ordner "Zuletzt gelöscht" ist eine gute iOS-Funktion, mit der Benutzer Fotos zu einem bestimmten Zeitpunkt problemlos wiederherstellen können, ohne andere Programme verwenden zu müssen. Es muss nur sichergestellt werden, dass die 30-tägige Nachfrist nicht überschritten wurde. Hier können Sie alle Fotos finden, die gelöscht wurden. Die Fotos werden nach 30 Tagen auf dauerhafte gelöscht. Wenn Sie die Fotos sehen, können Sie sie folgendermaßen wiederherstellen:

  1. Öffnen Sie Fotos auf dem iPhone.
  2. Gehen Siezu „Alben“ und tippen Sie dann „Zuletzt gelöscht“.
  3. Tippen Sie auf „Auswählen“ und wählen Sie das gewünschte Foto aus.
  4. Tippen Sie auf „Wiederherstellen“ und bestätigen Sie die Aktion.

Wenn Sie alle verschwundenen Fotos gefunden haben, dann perfekt! Sie haben gerade das Problem behoben, bei dem iPhone Fotos verschwunden sind aus Ihren Alben.

Überprüfen Sie den Ordner Zuletzt gelöscht

2. Aktivieren Sie die iCloud Photo Library

iCloud synchronisiert automatisch alle Fotos und Medieninhalte auf Ihren iOS-Geräten, also auch die Fotobibliothek. Dies ist eine großartige Funktion von Apple, mit der Sie jederzeit und überall auf Ihre Medieninhalte zugreifen können, solange Sie dasselbe iCloud-Konto verwenden. Wenn Ihre Fotos in der iCloud-Fotobibliothek fehlen, haben Sie die iCloud-Fotobibliothek wahrscheinlich deaktiviert. Sie können es einschalten, indem Sie die folgenden Einstellungen vornehmen:

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf dem iPhone.
  2. Tippen Sie auf [Ihre Apple ID] und dann auf iCloud.
  3. Gehen Sie zu Fotos und wechseln Sie in der iCloud-Fotoleiste.

Sobald die iCloud Photo Library aktiviert wurde, schalten Sie Ihr WLAN ein und warten Sie einige Sekunden, bis alle Fotos angezeigt werden. Es dauert normalerweise ein paar Minuten, bis alle Mediendateien angezeigt werden.

Aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek

3. Blenden Sie die iPhone-Fotos ein

iPhone Fotos verschwunden? Ein weiterer Grund dafür ist, dass Sie die Bilder möglicherweise ausgeblendet haben. Sie können die Fotos in Ihren Momenten und Sammlungen ausblenden, wo Sie sie nur auf dem versteckten Album sehen können. Sie können sie einfach einblenden, indem Sie diese Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zur Fotos App.
  2. Tippen Sie auf „Alben“.
  3. Tippen Sie auf „Ausgeblendetes Album“.
  4. Markieren Sie die Fotos oder Videos.
  5. Tippen Sie auf „Einblenden“.

Denken Sie daran, dass wenn Sie die iCloud Photo Library aktiviert und einige Fotos auf dem iPhone ausgeblendet haben, diese auch nicht auf anderen iOS-Geräten angezeigt werden.

4. Melden Sie sich mit der Original Apple ID an

Um sicherzustellen, dass alles auf all Ihren iOS-Geräten organisiert und synchronisiert ist, verwenden Sie immer dasselbe iCloud-Konto oder dieselbe Apple ID, um Verwechslungen zu vermeiden. Wenn Sie eine Apple ID teilen, müssen Sie über das freigegebene Konto darauf zugreifen.

5. Stellen Sie Datum und Uhrzeit ein

Ein Missverständnis mit Apple-Servern kann auch zufällig das Problem „Fotos verschwinden vom iPhone“ verursachen. Sie können die Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres iPhones von "Automatisch einstellen" auf "Zeitzone" einstellen sowie den korrekten Standort festlegen.

6. Starten Sie das iPhone neu

Wenn auf iPhone alle Fotos weg sind, versuchen Sie, das Gerät neu zu starten, um eine schnelle Aktualisierung zu ermöglichen. Nachdem das Telefon neu gestartet wurde, überprüfen Sie, ob die Fotos zurück sind.

Starten Sie das iPhone neu

  1. Stellen Sie Fotos mitiTunes wieder her

Wenn die obigen Fehlerbehebungen fehlschlagen, müssen Sie möglicherweise die Wiederherstellung von Sicherungen in Betracht ziehen. Wenn Sie iTunes als primäre Backup-Quelle gewählt haben, können Sie einfach iPhone Fotos verschwunden aus Ihren Alben zurückholen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Schließen Sie das iPhone an den Computer an und starten Sie iTunes.
  2. Klicken Sie auf derRegisterkarte Übersicht auf „Backup wiederherstellen“.
  3. Wählen Sie das neueste Backup aus den Listen aus.
  4. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“.

Das einzige, was bei dieser Art von Prozess nervt, ist, dass es Ihre aktuellen oder vorhandenen Telefondaten löscht, da Sie keine selektive Wiederherstellung durchführen dürfen. Wenn Sie weitere Datenverluste vermeiden möchten, können Sie Wiederherstellungsmethoden von Drittanbietern verwenden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, warum aus Ihren Alben iPhone Fotos verschwunden sind und die sieben Tricks oben nicht helfen konnten, können Sie die folgenden drei Methoden anwenden. Sie sind für alle Ursachen anwendbar.

Wenn iPhone Fotos verschwunden sind, wird die effektiven Methoden die Verwendung von FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung sein. Dieses Wiederherstellungsprogramm ist darauf spezialisiert, verschiedene Telefoninhalte wie Fotos, Kontakte, Kalender, Anruflisten, Textnachrichten, Videos und vieles mehr wiederherzustellen.

Es gibt drei verschiedene Arten von Wiederherstellungsoptionen: „Von iOS-Gerät wiederherstellen“, „Von iTunes wiederherstellen“ und „Von iCloud wiederherstellen“. Unabhängig von den Situationen, in denen Sie sich befinden, können Sie Ihre Telefondaten mit oder ohne Backups wiederherstellen.

Lassen Sie uns die 3 verschiedenen Methoden von FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung diskutieren.

iOS Datenrettung Wiederherstellen von Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Anrufprotokolle, WhatsApp-Daten und mehr Wiederherstellen von Daten aus iPhone, iTunes und iCloud. Kompatibel mit dem neuesten iPhone und iOS Free Download Free Download FoneDog iOS Datenrettung

Teil 3. Verschwundene Fotos direkt vom iPhone wiederherstellen

Die Wiederherstellung direkt vom iOS-Gerät bedeutet, dass das Programm alle Telefoninhalte ohne Backups wiederherstellen kann. Dies liegt daran, dass nach einer Studie, sobald die Dateien vom iPhone oder iOS-Geräten entfernt wurden, sie nicht aus dem internen Speicher gelöscht, sondern in einen virtuellen Raum übertragen werden, wo die bloßen Augen nicht sehen können.

Das einzige, was diese Dateien löscht, ist das Überschreiben. Wenn Sie also einige Telefoninhalte vom iPhone verloren oder gelöscht haben, vermeiden Sie es, das Handy zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie nicht überschrieben werden. Laden Sie dann FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung sofort herunter, um mit der Wiederherstellung zu beginnen. Dieses Programm ist einfach zu bedienen mit benutzerfreundlicher Schnittstelle.

FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung ist DIY (Do It Yourself) Software, die keine Experten benötigt, um die Wiederherstellung durchzuführen. Befolgen Sie die folgenden Anleitungen, um zu erfahren, wie Sie die Wiederherstellung durchführen können wenn iPhone Fotos verschwunden sind:

Schritt 1. Starten Sie das FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung und schließen Sie das iPhone an

Nachdem Sie die Software FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie das Programm starten und das iPhone über ein original USB-Kabel an den Computer anschließen.

Klicken Sie auf der linken Seite auf die erste Wiederherstellungsoption „Recover from iOS Device“ (Von iOS-Gerät wiederherstellen) und warten Sie, bis das Programm die Verbindung automatisch erkennt. Sobald das iPhone erkannt wurde, klicken Sie auf „Start Scan“, um die Wiederherstellung zu starten.

Starten Sie das FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung und schließen Sie das iPhone an

Denken Sie daran, dass Sie die automatischen Synchronisierungsoptionen von iTunes auf dem Computer deaktivieren müssen, indem Sie auf iTunes > Einstellungen > Geräte> aktivieren Sie „Automatische Synchronisierung von iPods, iPhones und iPads verhindern“.

Schritt 2. Stellen Sie die verschwundenen Fotos wieder her

FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung scannt nun das gesamte Gerät. Es wird eine Weile dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Es wird nicht allzu lange dauern, bis Sie iPhone-Fotos wiederherstellen können, die von der Kamerarolle verschwunden sind.

Nachdem der Scan abgeschlossen ist, können Sie nun alle wiederhergestellten Fotos vom iPhone auf der linken Seite des Bildschirms sehen, wo Sie eine Vorschau der Objekte auf der rechten Seite sehen können.

Überprüfen Sie alle fehlenden Bilder aus Ihren Alben. Wenn Sie alle gefunden haben, markieren Sie diese Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche „Recover“ am unteren Bildschirmrand. Sie werden aufgefordert, einen neuen Ordner für alle gespeicherten Dateien zu erstellen.

Scannen, Vorschau und Wiederherstellen von verschwundenen Kamerarollenfotos

Teil 4. iPhone Fotos verschwunden - mit iTunes wiederherstellen

Die zweite Wiederherstellungsmethode von FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung besteht darin, die Dateien von der iTunes-Sicherung wiederherzustellen und Ihnen das selektive Wiederherstellen fehlender Bilder aus den Alben zu ermöglichen, ohne dass der gesamte Sicherungsinhalt wiederhergestellt werden muss.

Free DownloadFree Download

1. Starten Sie FoneDog Toolkit - iOS Datenrettungund wählen Sie „Recover fromiTunes Backup File“

Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Computer das Programm FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung ordnungsgemäß heruntergeladen und installiert haben und wählen Sie dann die zweite Wiederherstellungsmethode „Recover from iTunes Backup File“ (Von iTunes wiederherstellen).

Sie müssen das iTunes-Programm nicht starten. FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung erkennt automatisch das iTunes-Backup und zeigt alle Dateien an. Wählen Sie die gewünschte iTunes-Sicherungsdatei aus und klicken Sie auf "Start Scan“, um die Wiederherstellung zu starten.

Starten Sie FoneDog Toolkit - iOS Data Recovery und wählen Sie

2. Stellen Sie die verschwundenen Fotos wieder her

Nach Auswahl der gewünschten iTunes-Sicherungsdatei beginnt FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung mit dem Scanvorgang und es werden die Inhalte extrahiert, die Sie selektiv wiederherstellen können.

Wenn die Dateien extrahiert sind, suchen Sie nach den iPhone-Fotos in den Alben auf der linken Seite des Bildschirms, während Sie die Bilder auf der rechten Seite in der Vorschau anzeigen können.

Von hier aus können Sie jetzt einen neuen Ordner auf dem Desktop erstellen, um diese Dateien zu speichern. Markieren Sie die gewünschten Bilder und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Recover“ im unteren Bereich des Bildschirms.

Scannen, Vorschau und Wiederherstellen von verschwundenen iPhone-Fotos von der Kamerarolle

Andere Leser sahen auch:
Behebung von "Das Gerät ist nicht erreichbar" - iPhone Tipps

Wenn Sie nach dem iOS Update Fotos verloren haben, "Wiederherstellen von iTunes Backup-Datei" kann Ihnen helfen.

Teil 5. iPhone Fotos verschwunden - aus iCloud wiederherstellen

Die letzte Wiederherstellungsmethode von FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung ist „Recover from iCloud Backup File“. Für diejenigen iOS-Benutzer, die sich dafür entschieden haben, iCloud als primäre Backup-Quelle insbesondere für Fotos zu verwenden, können Sie einfach iPhone Fotos verschwunden aus iCloud wiederherstellen.

Mit diesem Vorgang können Sie die Fotos, die Sie benötigen, in der Vorschau anzeigen und selektiv wiederherstellen, ohne den gesamten Sicherungsinhalt extrahieren und wiederherstellen zu müssen. Weitere Informationen zum Verwenden dieser Option finden Sie in den folgenden Anleitungen:

Free DownloadFree Download

#1. Starten Sie FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung und melden Sie sich bei iCloud an

Starten Sie das Programm FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung. Melden Sie sich dann bei Ihrem iCloud-Konto an, um den Wiederherstellungsprozess zu starten. Stellen Sie sicher, dass Sie dieselben iCloud-Informationen verwenden.

Ihre Kontodaten werden nicht für den Datenschutz gespeichert. An dieser Stelle müssen Sie die 2-Step-Authentifizierung deaktivieren, damit Sie auf die iCloud-Backups zugreifen können.

Starten Sie das FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung und melden Sie sich bei iCloud an

# 2. Wählen Sie iCloud Backup

Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, müssen Sie basierend auf dem angegebenen Datum und den Zeitstempeln die neuesten Sicherungsdateien auswählen. Drücken Sie „Download“ auf der Seite, um mit dem Herunterladen und Extrahieren der Backup-Inhalte zu beginnen.

Wählen Sie iCloud Backup and Download

#3. Wählen Sie die Dateitypen

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie alle Dateitypen, die Sie aus der iCloud-Sicherung wiederherstellen können. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Medien- und Kamerarolle und klicken Sie auf „Next“.

#4. Stellen Sie die verschwundenen Fotos wieder her

FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung durchsucht jetzt die iCloud-Sicherungsdateien und extrahiert dann die ausgewählten Dateien. Dieser Vorgang kann je nach Datenlast und Netzwerkverbindung eine Weile dauern.

Sobald das Scannen und Extrahieren abgeschlossen ist, können Sie nun die Anzeige der Dateien auf der linken Seite sehen, während Sie die einzelnen Elemente auf der rechten Seite in der Vorschau anzeigen können. Markieren Sie diese iPhone-Fotos von der Kamera, die verschwunden sind und erstellen Sie dann einen Ordner auf dem Desktop, um sie zu speichern. Dann klicken Sie auf „Recover“ am unteren Bildschirmrand.

Scannen, Extrahieren, Vorschau und Wiederherstellen von verschwundenen Kamerarollenfotos aus iCloud

Andere Leser sahen auch:
So rufen Sie selektiv den iCloud Backup-Inhalt für das iPhone 7 ab

So laden Sie Fotos von iCloud auf den PC herunter

Sie haben endlich iPhone-Fotos wiederhergestellt, und das mit einem einfachen Wiederherstellungsprogramm - FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung. Wenn die iPhone Fotos verschwunden sind in der iCloud-Sicherung, können Sie die Fotos aus der iTunes-Sicherung abrufen oder direkt vom iOS-Gerät wiederherstellen.

Free Download Free Download

Teil. 6 Video Guide: iPhone Fotos verschwunden - Wiederherstellen mit dem FoneDog Toolkit

Teil 7. Fazit

Sie haben gerade die verschiedenen Wege gelernt, wenn iPhone Fotos verschwunden sind. Falls Sie Fotos verloren oder gelöscht haben, können Sie sie auch einfach mit Hilfe von FoneDog Toolkit- iOS Datenrettung wiederherstellen. Es verfügt über drei verschiedene Wiederherstellungsmethoden, die diese wertvollen Erinnerungen sicher und effektiv wiederherstellen können.

Unabhängig davon, ob die Fotos vom iPhone 7 / 8 / 11 / 12 oder einem anderen Modell verschwunden sind, können die im obigen Artikel empfohlenen Methoden Ihnen helfen, Fotos auf Ihren Geräten schnell zu finden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Gina Barrow

Technisch/Creative Writer

Kitchen, my safe space; black, my favorite color

Was a Technical Specialist for a while, troubleshooting Smartphone and Software-related issues until a writing stint caught my attention.

iOS Datenrettung logo

iOS Datenrettung

3 Methoden zum Wiederherstellen Ihrer gelöschten Daten vom iPhone oder iPad.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.4 / 5 (basierend auf 116 Bewertungen)

iOS Datenrettung logo

iOS Datenrettung

3 Methoden zum Wiederherstellen Ihrer gelöschten Daten vom iPhone oder iPad.

Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.