Verlorene iPhone Daten wie Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen

By Gina Barrow, Last Update: October 28, 2021

„Ich dachte, ich hätte mein iPhone mit einigen Viren infiziert und die Werkseinstellungen wiederhergestellt, um es zu bereinigen und weitere Infektionen auf meinem Handy zu vermeiden. Beim Zurücksetzen war ich völlig außer mir, dass ich vergessen habe, meine letzten Daten wie Fotos zu sichern. Kann ich meine iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung?“

Jeder fürchtet sich davor, diese Art von Einstellung auf ihren Geräten zu verwenden, da sie ihren Telefoninhalt löschen können. Obwohl die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen einfacher geworden sind, möchte niemand es tun, wenn es nicht der letzte Ausweg ist.

Da Daten wie Fotos verloren gehen können, ist es immer empfehlenswert, eine Werkseinstellung sehr vorsichtig vorzunehmen. Was wir nicht wissen, sind die realen Szenarien hinter dieser Werkseinstellung, wie und warum wir es tun müssen.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über diese Art von Reset und wie wir unsere iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung. Lesen Sie die folgenden Artikel und informieren Sie sich über die geeignete Methode.

Hund Fotos machen

Teil 1. Erfahren Sie mehr über die Wiederherstellung der WerkseinstellungenTeil 2. Wiederherstellen von Daten aus iTunes Backup mit FoneDog Toolkit - iOS DatenrettungTeil 3. Gelöschte Daten wie Bilder aus der iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellenTeil 4. Video Guide: iPhone Daten wiederherstellen nach WerkseinstellungTeil 5. Fazit

Andere Leser sahen auchSo können Sie vom iPhone gelöschte Videos wiederherstellen

Teil 1. Erfahren Sie mehr über die Wiederherstellung der Werkseinstellungen

Ein Werksreset setzt das iOS-Gerät auf seine Standardeinstellungen zurück und löscht die im iPhone, iPad und iPod Touch gespeicherten Informationen. Es löscht alle Daten wie Musik, Videos, Kontakte, Fotos, Kalender und vieles mehr. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird dann eine neue Softwareversion auf dem iOS-Gerät installiert. Es ist auch bekannt als „Master Reset“. Für iOS 7 und höher gibt es jetzt die Möglichkeit, die Werkseinstellungen durch „Einstellungen“ wiederherzustellen.

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erfolgt normalerweise unter den folgenden möglichen Ursachen:

  • Softwareupdatefehler
  • Einfrieren oder Absturzsystem
  • Malware-Infektion
  • Systemprobleme

Es kann auch für absichtliche Zwecke verwendet werden:

  • Speicherplatz freigeben
  • Persönliche Informationen löschen

Die genannten Probleme können mit einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben werden, es werden jedoch keine Standard-Apps und -Einstellungen gelöscht. Natürlich sollten Sie vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen über alle erforderlichen Backups verfügen. iOS bietet bessere Backup-Optionen wie iTunes und iCloud, wobei Benutzer ihren eigenen bevorzugten Speicher erhalten.

Führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus, um auf Ihrem iPhone oder einem iOS-Gerät mit iOS 7 und höher einen Werksreset durchzuführen:

  1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf „Allgemein“.
  3. Scrollen Sie zum Ende der Seite und finden Sie „Zurücksetzen“.
  4. Tippen Sie auf „Alle Inhalte & Einstellungen löschen“.
  5. Tippen Sie auf „iPhone löschen“ und bestätigen Sie die Aktion.

Sie können das Gerät auch mit iTunes zurücksetzen:

  1. Verbinden Sie das iPhone mit einem USB-Kabel mit dem Computer.
  2. Starten Sie iTunes. Aktualisieren Sie es, wenn eine verfügbare Softwareversion verfügbar ist.
  3. Klicken Sie unter „Übersicht“ auf „iPhone wiederherstellen“.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Sie haben nun einen Werksreset durchgeführt. Sie fragen sich vielleicht, wie Sie nun die iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung. Als Nächstes bieten wir Ihnen einige Optionen an, mit denen Sie Telefondaten wie z. B. Bilder nach Werkseinstellung wiederherstellen können.

Teil 2. Wiederherstellen von Daten aus iTunes Backup mit FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung

Wenn Sie iTunes verwendet haben, um Ihr Gerät zu sichern, bevor es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, können Sie jetzt ganz einfach aus iTunes verlorene iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung. Sie müssen die gesamten Sicherungsdateien nicht herunterladen, wenn Sie FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung verwenden. Hier sind die Schritte für die Wiederherstellung verlorener Daten mit FoneDog, lassen Sie uns das Beispiel der Wiederherstellung der Bilder nehmen:

Schritt 1. Laufen und starten Sie FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung

Öffnen Sie FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung und klicken Sie auf „Recover from iTunes Backup File“ (Wiederherstellen von iTunes-Backup), um die Fotowiederherstellung zu beginnen. Wenn Sie die Software noch nicht heruntergeladen haben, können Sie sie online finden und die Installationsanweisungen befolgen.

Klicken Sie auf Recover from iTunes Backup File

Free Download Free Download

Schritt 2. Laden Sie die iTunes-Sicherungsdatei herunter

Auf Ihrem Bildschirm werden alle iTunes-Sicherungen angezeigt, die Sie auf einem bestimmten iOS-Gerät erstellt haben. Wählen Sie die neueste Datei mit den verlorenen Fotos aus und klicken Sie auf „Start Scan“.

Wählen Sie iTunes Backup

Schritt 3. Wählen Sie die wiederhergestellten Fotos

Wenn der Scanvorgang beendet ist, können Sie nun alle Backup-Inhalte von iTunes sehen. Wenn Sie Ihre verlorenen Fotos nach Zurücksetzen wiederherstellen möchten, klicken Sie auf „Media“ und finden Sie die erforderlichen Fotos.

Gelöschte Fotos iTunes wiederherstellen

Schritt 4. Stellen Sie gelöschte Bilder wieder her

Nachdem Sie die einzelnen Elemente durchgesehen haben, können Sie die Kontrollkästchen neben jedem Element markieren, um eine selektive Wiederherstellung zu ermöglichen. Oder Sie können alle auswählen. Wenn Sie mit der Auswahl fertig sind, klicken Sie auf „Recover“, um diese Bilder in einem Ordner auf Ihrem Computer zu speichern.

Wiederherstellen von iTunes-Fotos auf dem PC

Wenn Sie über ein iTunes-Backup verfügen, können Sie einfach nach der iPhone Werkseinstellung Daten wiederherstellen. Sie müssen sich nicht mehr um Datenverlust sorgen. FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung ermöglicht eine individuelle Wiederherstellung von iTunes auf einfache Weise.

Teil 3. Gelöschte Daten wie Bilder aus der iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen

Sie können auch einfach mit das FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung, wenn Sie alle Ihre Medieninhalte in iCloud gesichert haben. Lassen Sie uns noch einmal das Beispiel der Wiederherstellung der Bilder nehmen:

Schritt 1. Öffnen Sie FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung

Doppelklicken Sie auf Ihrem Computer (Windows oder Mac) auf FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung, um das Programm zu starten.

Öffnen Sie FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung

Schritt 2. Wählen Sie „Recover from iCloud Backup File“

Wenn das Programm gestartet wurde, wählen Sie die Option „Recover from iCloud Backup File“ (Wiederherstellen von iCloud-Backup) aus den angegebenen Optionen auf der linken Seite des Bildschirms.

Wählen Sie Recover from iCloud Backup File

Schritt 3. Melden Sie sich bei iCloud an

Sie müssen sich bei Ihrem iCloud-Konto anmelden, um die Sicherungsdateien herunterladen zu können. Dies ist die gleiche Apple-ID und das gleiche Kennwort, die Sie auf Ihrem Telefon verwendet haben. Alle Anmeldeinformationen werden gemäß Datenschutzrichtlinie nicht von FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung gespeichert.

Melden Sie sich bei iCloud an

Schritt 4. Klicken Sie auf gewünschte Sicherungsdatei

Sobald Sie sich eingeloggt haben, können Sie alle von iCloud erstellten Backups mit vollständigen Details einschließlich der Zeitstempel sehen. Wählen Sie die Sicherungsdatei, von der Sie überzeugt sind, dass sie alle verlorenen Fotos enthält. Normalerweise ist es das neueste Backup, klicken Sie darauf und klicken Sie auf „Download“.

Klicken Sie auf gewünschte Sicherungsdatei

Schritt 5. Wählen Sie Dateitypen für die Wiederherstellung

Während das iCloud-Backup heruntergeladen wird, werden Sie in einem Popup-Fenster aufgefordert, die Wiederherstellung einzuschränken, indem Sie die genauen Dateien auswählen, die Sie benötigen. Da verlorene Fotos wiederhergestellt werden, können Sie unter Kategorie „Media“ auf „Photo Library“, „App photos“, and „Camera roll“ (Fotobibliothek, App-Fotos und Kamerarolle) klicken.

Wählen Sie iCloud Photos

Schritt 6. Stellen Sie verlorene Fotos wieder her

FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung wird jetzt das Backup gescannt, heruntergeladen und extrahiert. Sobald die Prozesse abgeschlossen sind, werden alle wiederhergestellten Objekte in ihrer eigenen Kategorieliste angezeigt. Auf der rechten Seite des Fensters werden alle wiederhergestellten Bilder angezeigt, auf denen Sie eine Vorschau anzeigen und überprüfen können, ob sie das sind, wonach Sie gesucht haben.

Wenn Sie mit der Vorschau fertig sind, wählen Sie die gewünschten Fotos aus, indem Sie die entsprechenden Felder für die selektive Wiederherstellung ankreuzen. Sie können auch alle auswählen und auf die Schaltfläche „Recover“ am unteren Bildschirmrand klicken. Dadurch können Sie einen Ordner auf Ihrem Computer erstellen, um die wiederhergestellten Fotos zu speichern.

So können Sie iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung

Sie können einfach die iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung, wenn Sie ein iCloud-Backup erstellt haben. iCloud kann so eingestellt werden, dass die Daten Ihres Telefons automatisch gesichert werden, solange Sie mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sind. Hier sind die Schritte:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu „Einstellungen“.
  2. Klicken Sie auf Ihren iCloud-Account.
  3. Tippen Sie auf „iCloud“.
  4. Schalten Sie „iCloud-Backup“ ein.

Sie können die verlorenen Daten jederzeit erhalten, indem Sie sich nur in Ihr iCloud-Konto einloggen und haben FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung bereit für selektive Wiederherstellung auf Ihrem Computer.

Free Download Free Download

Teil 4. Video Guide: iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung

Teil 5. Fazit

FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung ist ein perfektes Programm für alle iOS-Geräte wie iPhone, iPad und iPod Touch und verschiedene iOS-Versionen. Unabhängig von Ihrem Backup in iTunes und iCloud, können Sie auch direkt von dem Gerät für alle verlorenen oder gelöschten Inhalte wie Nachrichten, Fotos, Kontakte, Anrufprotokolle, Seiten, Kalender, Notizen und vieles mehr wiederherstellen. Wie auch immer Ihr Datenverlust aussieht, vertrauen Sie darauf, dass FoneDog Toolkit - iOS Datenrettung Ihnen dabei hilft, ihn zu überwinden. Sie können auswählen, welcher Wiederherstellungstyp für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Haben Sie nach dem Lesen dieses Artikels gelernt, wie Sie Ihre iPhone Daten wiederherstellen nach Werkseinstellung? Wir hoffen, dass unsere Lösungen für Sie hilfreich sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Gina Barrow

Technisch/Creative Writer

Kitchen, my safe space; black, my favorite color

Was a Technical Specialist for a while, troubleshooting Smartphone and Software-related issues until a writing stint caught my attention.

iOS Datenrettung logo

iOS Datenrettung

3 Methoden zum Wiederherstellen Ihrer gelöschten Daten vom iPhone oder iPad.

Free Download Free Download

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INTERESSANTMATT

Check icon/ Check icon

SchlichtSCHWER

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.8 / 5 (basierend auf 107 Bewertungen)

iOS Datenrettung logo

iOS Datenrettung

3 Methoden zum Wiederherstellen Ihrer gelöschten Daten vom iPhone oder iPad.

Free Download

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.