Eine vollständige Anleitung zum Installieren inkompatibler Apps auf Android

By Nathan E. Malpass, Last Update: September 2, 2021

Ich benutze Android schon seit geraumer Zeit und habe es genossen, jede Menge Apps darauf zu verwenden. Aber gestern habe ich versucht, eine bestimmte App zu installieren, und habe es nicht geschafft. Play Store hat mir eine Fehlermeldung angezeigt: Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel. Ich würde gerne wissen, warum es passiert ist. Gibt es auch keine Lösung dafür?

~ Android-Telefonbenutzer

Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel

Tipps:

Teil 1: EinführungTeil 2: Gründe, warum einige Apps mit Ihrem Android nicht kompatibel sindTeil 3: Was Sie tun können, um inkompatible Apps auf Android zu installierenTeil 4: Fazit

Andere Leser sahen auch:So verwenden Sie die Photo Recovery App für AndroidApp Store funktioniert nicht - Was ist zu tun?So löschen Sie Cache- und App-Daten auf AndroidGoogle Sperre entfernen

Teil 1: Einführung

Android ist eines der immens populären mobilen Betriebssysteme auf der ganzen Welt. Android-Smartphones sind für ihre Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz bekannt. Wir alle nutzen unsere beliebten mobilen Geräte in unserem täglichen Leben zu unterschiedlichen Zwecken. Grundsätzlich können mit diesen leistungsstarken Geräten viele Smartphone-Funktionen genutzt werden.

Wenn es um die Verwendung von Android geht, müssen wir definitiv über die enorme Verfügbarkeit von Apps sprechen. Über den Google Play Store können Sie zahlreiche Apps aus verschiedenen Genres herunterladen und installieren.

Diese Apps enthalten auch Spiele. Sie können auf nahezu jede App von der Plattform aus zugreifen und diese innerhalb weniger Minuten installieren und verwenden.

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Schwierigkeiten haben, eine bestimmte App auf Ihrem Android zu installieren. In einem solchen Fall erhalten Sie die Fehlermeldung: Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel.

Nun, es kann ziemlich frustrierend werden, wenn Sie diese App wirklich wollen und sie nicht bekommen können. Aber wir haben eine Lösung für Sie. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie inkompatible Apps auf Android installieren.

was tun wenn mein Handy mit einer App nicht kompatibel ist

Teil 2: Gründe, warum einige Apps mit Ihrem Android nicht kompatibel sind

Um genau zu sein, kann es viele Gründe geben, warum Sie die Fehlermeldung Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel erhalten. In den meisten Fällen wird es jedoch einige prominente Gründe geben, die den meisten Opfern diese Unannehmlichkeiten bereiten. Hier sind einige der möglichen Gründe, warum Sie keine App auf Ihrem Android installieren können:

01 - Jede Android-App benötigt ihre eigenen Hardwareressourcen, um reibungslos zu funktionieren. Wenn Ihr Gerät die Hardwareanforderungen einer App nicht erfüllt, ist möglicherweise keine bestimmte App für die Installation Ihres Geräts verfügbar.

Dies ist meistens der Fall, wenn Sie versuchen, die neuesten Apps oder High-End-Apps zu installieren, für die größere Hardwarespezifikationen erforderlich sind.

02 - Sie können einige Apps nicht installieren, wenn Ihre Android-Version alt und veraltet ist. Viele Android-Entwickler bieten keine Unterstützung mehr für ältere Android-Versionen an.

Wenn Sie Ihr Betriebssystem also nicht aktualisiert haben, können einige Apps fehlen, für die neuere Versionen des Betriebssystems erforderlich sind. In der Regel erfordern die meisten aktuellen Anwendungen Android 11 oder eine höhere Version.

03 - Ein weiterer Grund, warum Sie keine App installieren können, ist, dass Ihr Land möglicherweise vom Entwickler eingeschränkt wurde. Einige Apps sind länderbezogen, was bedeutet, dass Benutzer aus bestimmten Ländern keine Apps installieren können.

Dies kann passieren, wenn der Anwendungsentwickler der Meinung ist, dass die Anwendung für die Benutzer eines bestimmten Landes irrelevant oder unbrauchbar ist. Es kann auch andere Gründe geben.

04 - Wenn Ihr Telefon mit Viren oder Malware infiziert wurde, besteht möglicherweise das Problem, dass Sie keine App installieren können. Denn Malware und Viren ändern normalerweise die Zusammensetzung mehrerer Elemente in Android, was wiederum mehrere Fehler verursacht.

Obwohl berichtet wurde, dass dieser Grund mit einer Minderheit von Geräten zusammenhängt, ist er dennoch die Ursache für die Fehlermeldung Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel, die Sie erhalten.

Wegen Malware ist App nicht kompatibel

Teil 3: Was Sie tun können, um inkompatible Apps auf Android zu installieren

Viele Menschen sind frustriert und geben auf, wenn sie die Fehlermeldung Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel erhalten und nicht wissen, was sie dagegen tun können. Aber da Sie hier sind, wissen wir, dass Sie nach Antworten suchen und bereit sind, die Situation zu ändern. Wir würden uns freuen, Ihnen effektive dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel Lösung anbieten zu können.

Erstens, wenn auf Ihrem Gerät eine App nicht kompatibel ist, stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, aus welchen Gründen das Problem verursacht werden kann.

Da Sie bereits im vorherigen Abschnitt verschiedene Ursachen für diesen Fehler kennen gelernt haben, sollten Sie den Grund leicht ermitteln können. Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie die entsprechenden Schritte ausführen, um das Problem zu beheben.

Hier listen wir einige der effektivsten Lösungen für dieses Problem auf. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie die Fehlermeldung Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel erhalten.

Methode 01: Verwenden Sie ein VPN-Programm, um länderspezifische Anwendungen zu installieren

Bei der Nutzung des Internets sind Sie möglicherweise bereits auf mehrere Fälle gestoßen, in denen Sie nicht auf eine Website oder einen Dienst zugreifen konnten.

Möglicherweise wurde Ihnen eine Nachricht angezeigt, dass die Website oder der Dienst, auf den Sie zugreifen, auf die Benutzer beschränkt ist, die zu einem bestimmten Land oder einer bestimmten gehören. Dieses Phänomen ist nicht auf Websites beschränkt, da dies auch in vielen mobilen Anwendungen der Fall ist.

Wenn Sie noch nie versucht haben, auf länderspezifische Dienste zuzugreifen, z. B. eine Website oder eine Android-Anwendung, wird dieser Abschnitt Ihnen sprunghaft helfen.

Grundsätzlich können Sie in solchen Situationen die Einschränkung mit einem VPN-Tool umgehen. Kennen Sie den Begriff VPN nicht? Er bedeutet einfach Virtual Private Network. Ein VPN kann Ihnen dabei helfen, den Ländereinschränkungsmechanismus mühelos zu umgehen.

Es gibt jede Menge VPN-Software, aus der Sie eine auswählen können, um die länderspezifische App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren. Auf diese Weise können Sie jede landesspezifische Android-App problemlos nutzen.

Ein VPN funktioniert, indem es die Geräte- und Verbindungsdetails maskiert. Grundsätzlich verbirgt diese Art von Software Ihre Identität und maskiert sie mit einer anderen. Sie können auch auswählen, welches Land Sie als Ihr Land vorgeben möchten.

Mit der VPN-Software können Sie alle Länder auswählen, aus denen Sie eines auswählen und das Internet als Benutzer des ausgewählten Landes nutzen können.

Nachdem Sie das Land ausgewählt haben, in dem Sie im Internet surfen möchten, öffnen Sie den Google Play Store und installieren Sie die gewünschte App. In den meisten Fällen können Sie die inkompatible App herunterladen und installieren, für die Sie zuvor fehlgeschlagen sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Cache und alle Arten von temporären Dateien in Android löschen, bevor Sie diese Methode zum Installieren von Apps mit Ländereinschränkung verwenden.

Dies liegt daran, dass der Cache und andere temporäre Dateien Ihre Geräte- und Verbindungsdaten preisgeben können, wodurch das VPN möglicherweise unwirksam wird.

Darüber hinaus müssen Sie auch eines der besten VPN-Tools auswählen, da nicht jedes Tool effektiv und effizient arbeitet. Die meisten dieser Tools bieten kostenlose Testangebote, die Sie verwenden können, um die inkompatible App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren.


Verwenden Sie ein VPN-Programm, wenn App nicht kompatibel ist.

Methode 02: Herunterladen und installieren Sie die APK-Datei direkt

Eine weitere Möglichkeit, App auf Ihrem Android zu installieren, wenn die App nicht kompatibel ist, ist das Herunterladen von APK-Datei der App direkt auf Ihr Gerät und dann manuell installieren. Wenn dies kompliziert klingt, ärgern Sie sich nicht, denn Sie werden gleich erfahren, wie dieses Verfahren tatsächlich funktioniert.

Wenn Sie den Google Play Store besuchen und gerade eine App-Installation durchführen, lädt der Play Store die APK-Datei dieser App im Hintergrund auf Ihr Gerät herunter. Wenn der Download dieser APK-Datei abgeschlossen ist, leitet das Betriebssystem Ihres Geräts den Prozess der App-Installation ein.

Wenn Sie jedoch versuchen, eine inkompatible App auf Ihrem Android zu installieren, lässt der APK-Download im Google Play Store nicht zu, sodass Sie möglicherweise die Fehlermeldung Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel erhalten.

Glücklicherweise können wir die APK-Datei einer App direkt von anderen Quellen als dem Google Play Store herunterladen. Auf diese Weise können Sie problemlos jede inkompatible App auf Ihrem Android-Gerät installieren.

Es gibt viele Websites, von denen Sie APK-Dateien direkt auf Ihr Gerät herunterladen und die App installieren können. Diese Websites berechnen Ihnen niemals einen Cent, wenn sie direkte APK-Dateien anbieten. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Website vermeiden, die Sie dazu auffordert, für diese Dienste zu zahlen, da sie höchstwahrscheinlich versucht, Sie zu betrügen.

Wenn Sie keine solchen Websites kennen, die APK-Dateien anbieten, werden Sie bei einer Google-Suche einfach mit vielen Website-Ergebnissen belohnt, von denen Sie Anwendungen nahtlos herunterladen und installieren können, ohne eingeschränkt zu sein.

Sie können auch versuchen, die Bewertungen dieser Websites zu lesen und die bestmögliche Website zu wählen, indem Sie allgemeinen Benutzerbewertungen folgen.

Wenn Sie eine Website zum Herunterladen der APK-Datei ausgewählt und die inkompatible App installiert haben, ist die Hälfte der Arbeit erledigt. Der nächste Schritt ist die Suche nach der App auf dieser Website.

Bei einigen Websites müssen Sie einfach den Namen der jeweiligen App eingeben und auf die Suchschaltfläche klicken. In einigen anderen Fällen werden Sie jedoch möglicherweise aufgefordert, die URL des Google Play Store dieser App einzugeben.

Nach Abschluss des Suchvorgangs wird die Download-Option für die APK-Datei angezeigt, nach der Sie gesucht haben. Dann fahren Sie einfach mit dem Download fort. Nach Abschluss des Dateidownloads führen Sie ihn einfach aus, um die inkompatible App auf Ihrem Gerät zu installieren.

Lösung für Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel

Methode 03: Verwenden Sie eine Play Store-Alternative, um inkompatible Apps zu installieren

Haben Sie jemals die Erfahrung gemacht, Apps von anderen als Google Play Store herunterzuladen? Wenn nicht, können Sie es jetzt tatsächlich tun, um jede Art von inkompatiblen Apps auf Ihrem Gerät zu installieren. Sie fragen sich vielleicht wie! Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie es einfach tun können.

Es gibt im Internet eine Alternative zu so ziemlich jedem Dienst. Das Gleiche gilt auch für den Play Store.

Es gibt viele Alternativen zum Play Store, die Sie im Internet finden können. Viele dieser alternativen Websites oder Apps bieten fast alle Android-Apps zum Herunterladen und Installieren an.

Um nach solchen alternativen Diensten zu suchen, gehen Sie einfach zu Google und suchen Sie nach Alternativen für den Google Play Store. Sie erhalten zahlreiche Website-Ergebnisse, aus denen Sie eine auswählen können und die Installation von inkompatiblen Apps auf Android fortsetzen können. Vergewissern Sie sich, dass Sie einige Web-Kommentare gelesen haben, um das Beste unter den vielen herauszufinden.

Nachdem Sie die Benutzerkommentare gelesen und eine alternative Website oder App ausgewählt haben, können Sie mit dem eigentlichen Vorgang des Herunterladens der App und der Installation auf Ihrem Gerät fortfahren.

Die meisten dieser Websites bieten kostenlose Dienste an, und es ist besser, alle zu vermeiden, wenn Sie gebeten werden, Gebühren zu zahlen. Schauen Sie sich die Beschreibung ihrer Dienste an, bevor Sie sie nutzen, um herauszufinden, ob sie kostenlos sind oder nicht.

Nun ist es an der Zeit, nach der inkompatiblen App zu suchen, die heruntergeladen und installiert werden kann. Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um sie auf Ihr Android zu laden. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die inkompatible App einfach auf Ihrem Android-Gerät genießen.

Ein weiterer Vorteil dieser Play Store-Alternativen ist der kostenlose Zugriff auf kostenpflichtige Apps. Aber wir schlagen nicht vor, dass Sie das tun, da es nicht wirklich das Richtige ist.

Eine weitere Sache, die Sie beim Zugriff auf inkompatible Apps aus diesen externen Quellen beachten sollten, ist die Aktivierung der App-Installation aus unbekannten Quellen. Sie können dies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Geräts tun.


Vollständige Anleitung zum Installieren einer inkompatiblen App im Android

Methode 04: Aktualisieren Sie Ihr Android-Betriebssystem

Wie bereits erwähnt, kann es viele Gründe geben, warum Sie die Fehlermeldung Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel erhalten. Einer dieser Gründe ist die alte Android-Version, die Sie möglicherweise auf Ihrem Gerät verwenden. App-Entwickler stellen in der Regel keine Updates mehr für Geräte bereit, die auf veralteten oder älteren Android-Versionen laufen.

Wenn beim Installieren einer Anwendung Probleme wie App nicht kompatibel aufgetreten sind, prüfen Sie, ob die App für die von Ihnen verwendete Betriebssystemversion unterstützt wird.

Wenn Ihre Android-Version mit der App nicht kompatibel ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Betriebssystem auf die neueste verfügbare Version aktualisieren. Danach können Sie die App ohne Probleme installieren.

Aber hier könnten Sie möglicherweise einem anderen Problem gegenüberstehen. Wenn Ihr Gerät nicht zu den neuesten gehört, können Sie Ihr Betriebssystem möglicherweise nicht auf die neuesten Versionen aktualisieren.

Gerätehersteller bieten häufig keine Upgrades für ältere Geräte an. Wenn Sie ein älteres Gerät verwenden, können Sie Ihr Android-Gerät nicht auf die neuere Version aktualisieren. Dies macht es schwieriger, die von Ihnen gewünschte App zu installieren.

Um den Menschen zu helfen, die mit diesem Problem konfrontiert sind, bieten wir eine alternative Lösung an, die das Problem hier lösen könnte. Sie können Ihr Android auf die neueste Version aktualisieren, auch wenn Ihr Gerät nicht unterstützt wird.

Dafür müssen Sie jedoch einige Dinge lernen und komplizierte Verfahren durchführen. Lassen Sie es uns einfacher machen!

Sie können Ihr Android-Gerät auch dann durch Rooten upgraden, wenn Sie ein älteres Gerät verwenden. Wenn Sie noch nie vom Rooten gehört haben, machen Sie sich keine Sorgen. Hierbei wird das vorhandene Betriebssystem ausgenutzt und Änderungen daran vorgenommen, um verschiedene Arten von Anpassungen zu akzeptieren. Wenn Sie mit dem Rooten des Geräts fertig sind, können Sie einfach ein benutzerdefiniertes ROM der neuesten Android-Version installieren.

Um dies richtig zu machen, gehen Sie einfach zu Google oder anderen Websites und suchen Sie nach Handbüchern, die erklären, wie Sie Ihr Android-Gerät rooten und ein benutzerdefiniertes ROM installieren. Beachten Sie, dass jedes Gerätemodell seine eigene Vorgehensweise hat. Obwohl der Prozess fast gleich ist, unterscheiden sich einige Details.

Lösung für Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel

Methode 05: Optimieren Sie die build.prop und genießen Sie jede App, die Sie möchten

Diese Methode zum Installieren von inkompatiblen Apps auf Ihrem Android-Gerät kann etwas technisch werden, aber halten Sie sich bitte an uns. Grundsätzlich filtern Google Play Store-Server Geräte und verweigern inkompatible Apps, indem sie auf die Gerätedetails zugreifen.

Wenn Sie diese Details ändern, können Sie Play Store-Server überlisten und jede gewünschte App installieren.

Um dies richtig zu machen, müssen Sie zunächst Ihr Gerät rooten und dann eine Dateimanager-App installieren, mit der Sie auf den Sektor des Roots zugreifen können. Es gibt mehrere Apps, mit denen Sie diesen Job ausführen können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus. Dann können Sie jede App auf Ihrem Android installieren.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen Ihres Geräts und klicken Sie auf Programme. Wählen Sie dann Google Play Store und löschen Sie die Daten.
  2. Öffnen Sie nun die Dateimanager-App, die Sie installiert haben, und wechseln Sie zu den Root-Einstellungen. Aktivieren Sie dann sowohl Dateisystem mounten als auch Root Explorer.
  3. Durchsuchen Sie das Root-Verzeichnis und suchen Sie die Datei build.prop.
  4. Erstellen Sie eine Sicherungskopie dieser Datei und fahren Sie mit der Bearbeitung fort.
  5. Nachdem Sie auf Bearbeiten geklickt haben, finden Sie mehrere Dateien, unter denen Sie product.manufacturer und ro.product.model suchen sollten.
  6. Nehmen Sie nun Änderungen an diesen Dateien vor, speichern Sie die Änderungen und starten Sie das Gerät neu.

Wenn Sie diese Schritte korrekt ausgeführt haben, können Sie jetzt inkompatible Apps herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren. Um ehrlich zu sein, ist dieses Verfahren etwas kompliziert und riskant.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie Ihr Gerät ordnungsgemäß rooten. Wenn nicht, kann Ihr Gerät gemauert werden. Dies ist insgesamt ein neues Problem, dem Sie sich stellen müssen.

Seien Sie beim Bearbeiten der Datei build.prop außerdem vorsichtig und fokussiert. Da es sich um eine Systemkerndatei handelt, sollten Sie beim Umgang damit keine Fehler machen.

Lösung für Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel

Teil 4: Fazit

Was tun wenn mein Handy mit einer App nicht kompatibel ist? Inzwischen haben Sie möglicherweise einige der effektivsten Methoden zur Installation von inkompatiblen Apps auf Android kennengelernt. Wenn Sie die Fehlermeldung Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel erhalten, können Sie eines der oben genannten Verfahren verwenden und problemlos eine App auf Ihrem Gerät installieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst den Grund für das Problem ermitteln und die geeignete Methode zur Behebung des Problems auswählen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Link mit einem Lesezeichen zu versehen, damit Sie sich in zukünftigen Fällen jederzeit auf das Handbuch beziehen können.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Nathan E. Malpass

iPhone/Wartungsexperte für Android-Geräte

Zu Hause bleiben, Musik hören, technische Artikel schreiben

Viele Leute haben mich gebeten, ihre Handys zu reparieren, damit ich viel Erfahrung in der Reparatur von Handys habe und viel über Android- oder Apple-Handys weiß.

Android Toolkit logo

Android Toolkit

Stellen Sie gelöschte Dateien von Ihrem Android-Telefon und -Tablet wieder her.

Free Download Free Download

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INTERESSANTMATT

Check icon/ Check icon

SchlichtSCHWER

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.3 / 5 (basierend auf 93 Bewertungen)

Android Toolkit logo

Android Toolkit

Stellen Sie gelöschte Dateien von Ihrem Android-Telefon und -Tablet wieder her.

Free Download

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.