So stellen Sie gelöschte Memos auf Samsung wieder her

By Adela D. Louie, Last Update: August 3, 2022

Samsung-Nutzer sind heutzutage mit den Anwendungen S Note und S Memo bestens vertraut. Beide Anwendungen werden als eine der beliebtesten Anwendungen angesehen, die jeder Samsung-Benutzer verwenden würde, um seine Ideen aufzuzeichnen und aufrechtzuerhalten. Und damit können diese Aufzeichnungen von jeder Form sein, wie beispielsweise in Form von Bild, Sprachaufzeichnung, Text, Zeichnungen oder sogar in einer handgeschriebenen Art von Aufzeichnung.

Abgesehen von diesen Tatsachen können Benutzer mit S Memo und S Note auch Kategorien erstellen, die für sie bequem sind, und ihre Memos sogar in der Anwendung verschieben oder löschen. Manchmal treten allerdings Probleme auf, wie z. B. Samsung Memo App verschwunden oder das versehentliche Löschen von Memos. Wie können wir in diesem Fall in Samsung gelöschte Notizen wiederherstellen Android?

Wenn Sie versuchen, die Memo App zu verwenden, müssen Sie besonders vorsichtig sein. Sobald Sie sie aus der Anwendung löschen, wird das Memo auch von Ihrem Telefon verschwinden. Wenn Sie also wissen möchten, wie Sie die Samsung Memo App wiederherstellen können, wenn die Samsung Memo App verschwunden ist, ist dieser Beitrag genau das Richtige für Sie.

Samsung Memo App verschwunden

Andere Leser sahen auchWie stellt man Daten vom Samsung Galaxy mit defektem Bildschirm wieder her

Teil 1: Gründe für das Löschen von Memos aus Samsung GalaxyTeil 2: Wiederherstellen gelöschter Memos unter Samsung GalaxyTeil 3: Fazit

Teil 1: Gründe für das Löschen von Memos aus Samsung Galaxy

Abgesehen von der oben erwähnten Situation gibt es noch einige andere Gründe, warum Sie möglicherweise Ihre Samsung Memo App verschwunden ist.

  • Formatierung - Es gibt Fälle, in denen Benutzer ihr Samsung-Gerät formatieren müssten. Wenn Sie einen Formatierungsvorgang ausführen, gehen alle Daten auf Ihrem Samsung Galaxy Gerät verloren.
  • Malware- oder Virenbefall - Wenn Ihr Samsung Galaxy Gerät mit einem Virus oder einer Malware infiziert wird, werden alle Daten auf Ihrem Gerät beschädigt. Dies schließt die Memos ein, die Sie haben.
  • Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen - Jedes Mobilgerät verfügt über eine Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Und sobald Sie dies auf Ihrem Samsung Galaxy Gerät durchführen, werden alle Daten, die Sie auf Ihrem Gerät haben, automatisch gelöscht. Das einzige, was auf Ihrem Gerät verbleibt, sind die Apps, die Sie beim ersten Kauf Ihres Geräts haben.
  • Versehentliches Löschen von Memos - Dies wird als einer der häufigsten Gründe angesehen, warum Sie Ihre Memos verlieren werden oder Samsung Memo App verschwunden ist.

Mögliche Gründe für das Löschen von Memos

Teil 2: Wiederherstellen gelöschter Memos unter Samsung Galaxy

Wenn Sie Samsung Memo App wiederherstellen möchten, benötigen Sie ein vertrauenswürdiges Tool. Und damit empfehlen viele Benutzer ein Android-Tool zur Datenwiederherstellung bzw. Notizen wiederherstellen Android. Und das ist das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery.

Das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery ermöglicht es Ihnen, verlorene Daten von Ihrem Android wiederherzustellen. Über diese App können Sie Ihre gelöschten Kontakte, Nachrichten, Anruflisten, Fotos, Videos, WhatsApp, Audio, Memos, Dokumente und vieles mehr wiederherstellen.

Kostenlos TestenKostenlos Testen

Das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery sehr sicher zu verwenden, wenn die Samsung Memo App verschwunden ist. Alle anderen Daten, die Sie haben, werden nicht verloren gehen. Um zu erfahren, wie Sie das Tool verwenden können um gelöschte Notizen wiederherstellen Android ausführen zu können, finden Sie hier eine schnelle Schritt-für-Schritt-Methode, die Sie leicht befolgen können.

Schritt 1: Laden Sie das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery herunter und installieren Sie es auf dem PC

Laden Sie das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery von der offiziellen Website herunter. Sobald Sie fertig sind, können Sie es auf Ihrem Computer installieren um die Samsung Memo App wiederherstellen zu können.

Kostenlos TestenKostenlos Testen

Schritt 2: Starten Sie das Programm und schließen Sie das Samsung-Gerät an

Sobald Sie mit der Installation fertig sind, starten Sie das Programm. Schließen Sie dann Ihr Samsung Galaxy Gerät mit einem USB-Kabel an den PC an und warten Sie, bis das Programm es erkennt.

Schließen Sie Samsung an den PC an

Schritt 3: Aktivieren Sie Ihr USB-Debugging

Das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery fordert Sie dann auf, das USB-Debugging auf Ihrem Samsung zu aktivieren. Und damit ist hier, was Sie tun müssen.

  1. Öffnen Sie „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät.
  2. Wählen Sie „Telefoninfo“ aus und klicken Sie dann auf „Softwareinformationen“.
  3. Danach tippen Sie einfach sieben Mal auf die Option „Buildnummer“, bis eine Meldung angezeigt wird, dass Sie sich im Entwicklermodus befinden.
  4. Sobald Sie diese Meldung sehen, starten Sie „Einstellungen“ erneut.
  5. Wählen Sie „Entwickleroptionen“ aus.
  6. Klicken Sie auf „USB-Debugging“.

Wenn Sie das USB-Debugging auf Ihrem Samsung aktiviert haben, tippen Sie auf Ihrem Gerät auf die Schaltfläche „OK“ und auf Ihrem Computer ebenfalls auf „OK“.

USB-Debugging auf Samsung zulassen

Schritt 4: Wählen Sie „Memo“ zum Scannen

Anschließend wird eine Liste der Dateitypen auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt. Von dort aus können Sie einfach „Memo“ auswählen, um gelöschte Notizen wiederherstellen Android zu können, wenn die Samsung Memo App verschwunden ist. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Next“. Dadurch wird der Scanvorgang gestartet. Auf diese Weise kann das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery nach allen Notizen suchen, die Sie auf Ihrem Gerät haben.

Wählen Sie Memo zum Scannen

Schritt 5: Wählen Sie das gelöschte Memo, das Sie wiederherstellen möchten

Nach dem Scanvorgang zeigt Ihnen das Programm alle Notizen, die Sie auf Ihrem Gerät haben, einschließlich der vorhandenen. Was Sie tun müssen, ist, alle Memos auszuwählen, die Sie wiederherstellen möchten und markieren Sie sie durch Anklicken. So lässt sich die Samsung Memo App wiederherstellen schritt für schritt.

gelöschte Notizen wiederherstellen Android

Schritt 6: Stellen Sie gelöschte Memos wieder her

Sobald Sie alle Memos ausgewählt haben, die Sie wiederherstellen möchten, können Sie mit dem letzten Vorgang fortfahren. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Recover“, die sich in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms befindet.

Dann wird der Wiederherstellungsprozess gestartet. Warten Sie einfach, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Anschließend werden alle wiederhergestellten Memos in einem Ordner auf Ihrem Computer gespeichert und das Problem „Samsung Memo App verschwunden“ wird gelöst.

Teil 3: Fazit

Ist die Samsung Memo App verschwunden? Das Wiederherstellen Ihrer gelöschten Memos von Ihrem Android Gerät ist sehr einfach. Alles, was Sie benötigen, ist das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery. Sie können auch damit andere Daten schnell von Ihrem Gerät zurückzugewinnen.

Kostenlos TestenKostenlos Testen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Adela D. Louie

Tech Website schreiben/Content-Optimierung

Singing, smiling, surprising every day!

So as a technical writer, it is my duty to gather effective and reliable solutions to answer questions on how to deal with the issues they are having with their devices.

Android Toolkit logo

Android Toolkit

Stellen Sie gelöschte Dateien von Ihrem Android-Telefon und -Tablet wieder her.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.6 / 5 (basierend auf 76 Bewertungen)

Android Toolkit logo

Android Toolkit

Stellen Sie gelöschte Dateien von Ihrem Android-Telefon und -Tablet wieder her.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.