Neueste Entdeckung: So stellen Sie gelöschte Dateien von Samsung S10 wieder her

By Gina Barrow, Last Update: August 19, 2022

Es gibt Fälle, in denen Sie versehentlich Dateien auf Ihrem Samsung S10 löschen. Es kann frustrierend sein, wichtige Dateien zu verlieren. Zum Glück gibt es Wege weiter So stellen Sie gelöschte Dateien von Samsung S10 wieder her.

Tipps:

Viele haben dieses Android-Handy aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften und des Gesamtdesigns gewählt. Leider kann es zu einem bestimmten Zeitpunkt zu Datenverlusten kommen, unabhängig davon, wie teuer oder wie unterschiedlich das Design ist.

Die Leute fragen: "Wie kann ich dauerhaft gelöschte Fotos von meinem Samsung wiederherstellen?". Weiter lesen. Die Antwort ist unten.

Häufige Ursachen für Datenverlust von Samsung S10So stellen Sie gelöschte Dateien einfach und effizient wieder herSo stellen Sie gelöschte Dateien von Samsung S10 über Backups wieder herSo stellen Sie gelöschte Dateien über Samsung Kies wieder herSo stellen Sie gelöschte Dateien mit einem Google-Konto wieder herLass es uns einwickeln

Häufige Ursachen für Datenverlust von Samsung S10

Genau wie bei anderen Android-Geräten kann der Verlust von Daten eine lästige Tortur sein, und einige Benutzer wissen nicht einmal, woher sie stammen.

Einige der üblichen Ursachen für Datenverlust sind:

  • Software-Absturz beim Upgrade auf die neueste Version
  • Versehentliches Löschen wichtiger Daten oder Dateien anstelle der ausgewählten
  • Unerwarteter Stromausfall während der Datenübertragung
  • Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder Formatieren des Telefons ohne ordnungsgemäße Sicherung
  • Das Gerät wurde fallen gelassen oder gestohlen
  • Zerstörerische Viren oder Malware
  • Defekter Bildschirm oder Wasserschaden

Dies sind einige der häufigsten Ursachen für Datenverlust auf Ihrem Telefon. Wenn wir Daten verloren haben, möchten wir vielleicht wissen, wo sich der Papierkorb des Samsung s10 befindet. Oder gibt es ein Samsung-Datenwiederherstellungstool?

Sie können gelöschte Dateien oder verlorene Daten von Ihrem Samsung S10 mit einer Vielzahl von Methoden wiederherstellen. Schauen Sie sich einfach jede Methode an, um die für Sie geeignete zu finden.
Gelöschte Dateien von Samsung S10 wiederherstellen

So stellen Sie gelöschte Dateien einfach und effizient wieder her

Eine der ersten Möglichkeiten, um gelöschte Dateien von Samsung S10 wiederherzustellen, ist die Verwendung eines Android-Tools zur Datenwiederherstellung. Dies ist eine empfohlene Lösung, um verlorene Dateien von Samsung-Handys wiederherzustellen.

Mit diesem hocheffizienten Tool können alle gelöschten Dateien wie Dokumente, Kontakte, Videos, Fotos, Anruflisten, Audiodateien, Notizen und mehr wiederhergestellt werden. Unabhängig davon, warum Ihre Daten auf Ihrem Gerät verloren gegangen sind, wird Ihr Telefon effizient durchsucht, um die verlorenen Daten zu ermitteln.

Sehen wir uns die Schritte zum Wiederherstellen verlorener Dateien auf Ihrem Samsung S10, S9 genauer an:

Schritt 1. Laden Sie das herunter FoneDog Toolkit - Android Datenrettung. Öffnen Sie die Software und verbinden Sie Ihren Samsung S10 über das USB-Kabel mit Ihrem Computer.

Kostenlos TestenKostenlos Testen

Verbinden Sie Android mit PC

Schritt 2. Sie müssen die USB-Debugging-Option auf Ihrem Samsung S10 aktivieren. Wenn Sie die Debugging-Option auf Ihrem Gerät nicht öffnen, werden Sie von FoneDog Android Data Recovery aufgefordert, das USB-Debugging auf Ihrem Gerät zuzulassen.
Erlaube USB-Debugging

  • Gehen Sie für Android-Versionen 2.3 oder früher zu "Einstellungen"> Anwendungen> Entwicklung und wählen Sie "USB-Debugging".
  • Gehen Sie für Android-Versionen 3.0 bis 4.1 zu Einstellungen> Entwickleroptionen und tippen Sie auf USB-Debugging
  • Bei Android-Versionen 4.2 oder neuer gehen Sie zu Einstellungen> Über das Telefon> tippen Sie mehrmals auf "Build-Nummer", bis Sie die Meldung "Sie befinden sich im Entwicklermodus" erhalten.> Gehen Sie zurück zu "Einstellungen"> Klicken Sie auf "Entwickleroptionen" ”> Wählen Sie“ USB-Debugging ”

Im Allgemeinen ist USB-Debugging ein Modus, mit dem Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel eine Verbindung zu einem Computer herstellen kann. Wenn Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, tippen Sie in Android Data Recovery und auch auf Ihrem Gerät auf OK.

Schritt 3. Sobald Ihr Samsung S10 von der Software erkannt wurde, erhalten Sie mit dem Android-Datenrettungstool eine Vorschau aller Arten von Daten, die wiederhergestellt werden können. In der Standardeinstellung werden alle Datentypen überprüft. Sie können die wiederherzustellenden Dateien auswählen. Tippen Sie auf „Weiter“, um den Scan zu starten.
Wählen Sie Dateityp

Der Scanvorgang dauert nur wenige Minuten. Nach Abschluss des Scanvorgangs werden die Dateien unter den von Ihnen ausgewählten Typen ausführlich aufgelistet. Sie können diese Daten einzeln auschecken. Markieren Sie die gewünschten Elemente und tippen Sie auf "Wiederherstellen", um sie auf Ihrem Computer zu speichern.
Recover WhatsApp zu PC

Im Allgemeinen hängen der Wiederherstellungsprozess und die Datenmenge, die wiederhergestellt werden können, vom Telefonmodell, dem Speicher und davon ab, ob die gelöschten Daten überschrieben wurden oder nicht.

So stellen Sie gelöschte Dateien von Samsung S10 über Backups wieder her

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie gelöschte Dateien von Samsung S10 wiederherstellen, gehen Sie wie folgt vor Dateien mit einem Backup wiederherstellen. Generell ist es wichtig, dass Sie Ihr Gerät sichern. Wenn Sie eine Sicherungskopie aller verloren gegangenen Dateien an einem sicheren Ort erstellt haben, können Sie gelöschte Dateien problemlos wiederherstellen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung eines Wiederherstellungsprogramms zu prüfen, ob ein Backup verfügbar ist.

Unter Samsung-Nutzern gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein Backup Ihres Geräts zu erstellen, z. B. Samsung Cloud oder Smart Switch, mit denen Sie wichtige Daten speichern können.

Wenn Sie Ihr Samsung S10 zuvor gesichert haben, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu "Einstellungen"
  2. Klicken Sie auf die Option "Sichern und Wiederherstellen" und dann auf "Daten wiederherstellen".
  3. Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten
  4. Zuletzt klicken Sie auf die Option "Wiederherstellen" und Ihre ausgewählten Dateien werden abgerufen

Gelöschte Dateien von Samsung S10 Backup wiederherstellen

So stellen Sie gelöschte Dateien über Samsung Kies wieder her

Für Samsung-Nutzer Samsung Kies ist eine bekannte Datenverwaltungssoftware. Es bietet Ihnen eine Vielzahl von Funktionen, z. B. das Sichern von Daten, die Datenübertragung und vieles mehr.

Sie können diese Software verwenden, um zu erfahren, wie Sie gelöschte Dateien von Samsung S10 wiederherstellen können. Wenn Sie dieses Tool zum Sichern von Daten auf Ihrem Gerät verwendet haben, können Sie alle Dateien problemlos abrufen.

Wenn Sie diesen Ansatz verwenden möchten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie Samsung Kies auf Ihrem Computer und verknüpfen Sie Ihr Samsung S1. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wählen Sie die Option „Sichern / Wiederherstellen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.

  1. Wählen Sie die von Samsung Kies erstellte Sicherungsdatei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
  2. Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf „Weiter“.
  3. Der Wiederherstellungsprozess wird gestartet.
  4. Tippen Sie abschließend auf die Option „Fertig stellen“, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Wiederherstellen gelöschter Dateien von Samsung S10 Kies

So stellen Sie gelöschte Dateien mit einem Google-Konto wieder her

Eine weitere Möglichkeit, wie Sie gelöschte Dateien von Samsung S10 wiederherstellen können, ist die Verwendung eines Google-Kontos. Sobald Sie Ihr neues Telefon eingerichtet haben, ist ein Google-Konto erforderlich. Dies ist hilfreich, da Ihre Daten gesichert werden, sobald Sie die Synchronisierungsoption aktivieren.

Wenn Sie die Synchronisierungsoption aktiviert haben, sollten Sie die folgenden Optionen befolgen, um Daten auf Ihrem Samsung S10 wiederherzustellen.

Option 1. Falls Sie verlorene Kontakte von Ihrem Google-Konto wiederherstellen möchten, öffnen Sie https // www.google.com / contacts und melden Sie sich an. Sie müssen dasselbe Konto verwenden, das Sie zum Sichern verwendet haben.

Option 2. Wenn Sie verlorene Fotos von Ihrem Gerät wiederherstellen möchten, öffnen Sie einfach https://www.google.com.photos und gehen Sie die Schritte durch, um Ihre Fotos wiederherzustellen.

Mit diesen Optionen können Sie mühelos alle Daten von Ihrem Konto abrufen.
Gelöschte Dateien von Samsung S10 Google wiederherstellen

Lass es uns einwickeln

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie gelöschte Dateien von Samsung S10 wiederherstellen können, stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Verfügung. Wenn Sie Ihr Gerät sichern und eine dieser Methoden anwenden, können Sie Ihre verlorenen Daten auf einfache und problemlose Weise abrufen.

Kostenlos TestenKostenlos Testen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Gina Barrow

Technisch/Creative Writer

Kitchen, my safe space; black, my favorite color

Was a Technical Specialist for a while, troubleshooting Smartphone and Software-related issues until a writing stint caught my attention.

Android Toolkit logo

Android Toolkit

Stellen Sie gelöschte Dateien von Ihrem Android-Telefon und -Tablet wieder her.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 0 / 5 (basierend auf 0 Bewertungen)

Android Toolkit logo

Android Toolkit

Stellen Sie gelöschte Dateien von Ihrem Android-Telefon und -Tablet wieder her.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.