Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten - Besten Lösungen

By Adela D. Louie, Last Update: August 18, 2022

Während der Installation einer App auf Android öffnet sich ein Fenster und sagt: „Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten“? Hier haben wir einige nützliche Tricks zusammengestellt, um den Parsing Fehler zu beheben.

Android-Geräte sind heute auf dem Markt sehr beliebt. Sie haben meistens benutzerfreundliche Funktionen und sind preiswert. Es gibt jedoch immer noch einige Probleme, die Sie auf Ihrem Android-Gerät erleben werden. Wir werden hier auf eines der häufigsten Probleme eingehen, die bei der Verwendung Ihres Android-Geräts auftreten können - Parsing Fehler. Außerdem haben wir einige Möglichkeiten zur Behebung dieses Problems angegeben.

Tipps:

Teil 1. Was ist den Parsing FehlerTeil 2. So beheben Sie den Parsing FehlerTeil 3. Eine großartige Möglichkeit, alle Ihre Daten auf Ihrem Android-Gerät sicher zu haltenTeil 4. FazitVideo Guide: So reparieren Sie den Parsing Fehler

Teil 1. Was ist den Parsing Fehler

Viele Leute würden fragen, was Parsing (Parsen) bedeutet. Der Parsing Fehler tritt tatsächlich auf, wenn wir versuchen, eine Anwendung auf unseren Android-Geräten zu installieren. Es gibt Fälle, in denen wir beim Herunterladen einer App dazu neigen, auf eine Nachricht zu stoßen, die besagt: „Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten“.

Wenn diese Nachricht beim Herunterladen einer Anwendung angezeigt wird, können Sie diese App aufgrund eines bestimmten APK-Parsers nicht herunterladen. Nun, eine andere Frage, die Sie möglicherweise auftreten, ist, warum dieser Parsing Fehler auftritt.

Es gibt viele Gründe, warum die Nachricht „Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten“ auf Ihrem Bildschirm erscheint, wenn Sie versuchen, eine Anwendung herunterzuladen.

1.1 Die Datei wurde möglicherweise unvollständig heruntergeladen

1.2 Die Anwendung ist möglicherweise nicht mit der Hardware oder Ihrem Betriebssystem kompatibel

1.3 Es liegt an einer Sicherheitseinstellung

1.4 Die APK kann eine beschädigte Datei sein

Parsing Fehler: Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten

Teil 2. So beheben Sie den Parsing Fehler

Behebung 1: Aktivieren Sie „Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen“

Sie können versuchen, dies in den Einstellungen Ihres Android-Geräts zu aktivieren. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus.

  1. Starten Sie „Einstellungen“ auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Suchen Sie nach Sicherheit - Wenn Sie Samsung Galaxy-Benutzer sind, klicken Sie auf „Sicherheit“. Wenn Sie Benutzer anderer Android-Geräte sind, suchen Sie im Apps-Menü nach der gewünschten Anwendung.
  3. Suchen Sie dann „Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen“ und aktivieren Sie es.

Behebung 2: Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Android-Handy

  1. Starten Sie „Einstellungen“ auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Über das Telefon“.
  3. Danach tippen Sie einfach sieben Mal auf die Option „Buildnummer“, bis eine Meldung angezeigt wird, dass Sie sich im Entwicklermodus befinden.
  4. Sobald Sie diese Meldung sehen, starten Sie „Einstellungen“ erneut.
  5. Wählen Sie „Entwickleroptionen“ aus.
  6. Klicken Sie auf „USB-Debugging“.

Behebung 3: Deaktivieren Sie Ihr Virenschutzprogramm

Einer der Gründe für den Parsing Fehler „Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten“ liegt darin, dass Ihre Sicherheitsanwendung die Installation tatsächlich blockiert.

Falls Sie versuchen, eine a.apk-Datei zu installieren, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Antivirus Ihre .apk-Datei, die Sie herunterladen möchten, blockiert. Deaktivieren Sie einfach für kurze Zeit Ihren Virenschutz und installieren Sie anschließend die APK-Datei.

Virenschutzprogramm

Behebung 4: Suchen Sie auf Ihrem Android-Gerät nach beschädigten App-Dateien

Einer der Gründe für das Problem „Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten“ ist, dass die .apk-App-Datei, die Sie herunterladen möchten, beschädigt ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie versuchen, eine neue APK-Datei aus dem Google Play Store herunterzuladen und dann auf Ihrem Android-Gerät zu installieren.

Behebung 5: Löschen Sie Cache-Cookies für Play Store

Ein weiterer Grund für den Parsing Fehler liegt in den Cache-Cookies in Ihrem Play Store. Es könnte deshalb notwendig sein, dass Sie Cookies löschen.

  1. Starten Sie Google Play Store.
  2. Tippen Sie auf die Seitenleiste.
  3. Suchen und tippen Sie auf „Einstellungen“.
  4. Klicken Sie auf „Lokalen Suchverlauf löschen“.

Behebung 6: App ist möglicherweise nicht mit Ihrem Betriebssystem kompatibel

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die App, die Sie herunterladen möchten, nicht mit Ihrem Android-Gerät kompatibel ist, insbesondere mit Ihrem Betriebssystem. Die App, die Sie herunterladen möchten, ist möglicherweise nicht mit Ihrer Hardware kompatibel. Dies ist der Grund für den Parsing Fehler, der bei Ihnen auftritt.

Andere Leser sahen auch:

Teil 3. Eine großartige Möglichkeit, alle Ihre Daten auf Ihrem Android-Gerät sicher zu halten

Dieser Parsing Fehler kann sehr ärgerlich sein, weil Sie die gewünschte Anwendung nicht herunterladen können. Wir sind auch sicher, dass Sie Ihre bestehenden Apps auch sicher aufbewahren möchten. Damit haben wir ein vertrauenswürdigstes und empfohlenes Programm, die Sie verwenden können, nämlich das FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung.

Mit dem FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung können Sie Ihre Daten selektiv von Ihrem Android-Gerät auf Ihren Computer sichern. Dieses Programm hilft Ihnen auch, alle Ihre Apps und Apps Daten zu sichern. Es ermöglicht Ihnen auch, eine Vorschau Ihrer Backup-Datei anzuzeigen und diese dann auf einem Ihrer Android-Geräte wiederherzustellen.

Das Programm unterstützt mehr als 8000 Android-Geräte, darunter auch die kürzlich veröffentlichten. Wir sorgen dafür, dass das Programm immer auf dem neuesten Stand ist, denn wir sind uns bewusst, wie schnell sich die Technik heute verändert.

Damit Sie Ihre Apps auf Ihrem Android-Gerät sichern können, laden Sie das FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung von unserer offiziellen Website herunter und lassen es dann auf Ihrem Computer - entweder Ihrem Mac oder Windows PC - installieren.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um mit der Sicherung Ihrer Apps von Ihrem Android-Gerät zu beginnen.

Schritt 1: Öffnen Sie FoneDog Toolkit auf Ihrem PC

Nachdem Sie das FoneDog Toolkit erfolgreich auf Ihrem Computer installiert haben, starten Sie das Programm. Wenn das FoneDog Toolkit ausgeführt wird, vergewissern Sie sich, dass keine andere Sicherungsanwendung auf Ihrem PC ausgeführt wird.

Fonedog Haupt

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem PC

Sobald Sie das FoneDog Android Toolkit auf Ihrem PC installiert haben, schließen Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem USB-Kabel an den Computer an. Warten Sie, bis das Programm Ihr Android-Gerät erkennt. Sobald Ihr Android-Gerät erkannt wurde, klicken Sie auf „Android Data Backup and Restore“ auf der Hauptoberfläche des FoneDog Toolkits.

Um USB-Debuggen zu ermöglichen

Falls Sie ein Android-Gerät mit einer 4.0 OS-Version und höher verwenden, können Sie auf dem Bildschirm ein Popup-Fenster anzeigen, in dem Sie aufgefordert werden, das USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät zu aktivieren. Sobald Sie das USB-Debugging aktiviert haben, tippen Sie auf „OK“.

Schritt 3: Wählen Sie Backup-Option und Datentyp zum Sichern

Sobald Ihr Android-Gerät vom FoneDog Toolkit zum Sichern und Wiederherstellen von Android-Daten erkannt wurde, können Sie nun auch auf die Schaltfläche „Device Data Backup“ klicken. Danach zeigt Ihnen das FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung eine Liste der Dateitypen, die das Programm unterstützt.

Sie können den Dateityp auswählen, den Sie sichern möchten. Klicken anschließend Sie auf „Start“.

Wählen Sie Daten zur Sicherung aus

Schritt 4: Sicherung abgeschlossen

Sobald Sie auf die Schaltfläche „Start“ geklickt haben, beginnt das FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung mit dem Scannen, Extrahieren von Daten von Ihrem Android-Gerät und dem Sichern der Daten. Sie können den Fortschritt auf Ihrem Bildschirm sehen.

Sobald das Backup fertig ist, klicken Sie einfach auf „OK“. Sie können dann sehen, was Ihr Backup für jede ausgewählte Datei enthält. Da Sie Ihre Daten bereits von Ihrem Android - Gerät gesichert haben, können Sie Ihre Backup - Datei entweder auf Ihrem Computer oder auf Ihrem Android-Gerät wiederherstellen.

Sicherung abgeschlossen

Hier sind die Schritte zur Wiederherstellung der Sicherungsdateien mit dem FoneDog Toolkit

#1: Starten Sie FoneDog Toolkit und verbinden Sie Ihr Android-Gerät

Führen Sie das Programm und dann verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit dem USB-Kabel mit Ihrem Computer. Danach klicken Sie auf „Device Data Restore“ von der Hauptseite.

Wählen Sie Wiederherzustellende Sicherungsdateien aus

#2: Wählen Sie Backup-Datei

Danach zeigt Ihnen das FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung Ihre Backup-Dateilisten. Sie können die Sicherungsdatei auswählen, die Sie entsprechend dem Datum und der Uhrzeit der Sicherung wiederherstellen möchten. Nachdem Sie die gewünschte Sicherungsdatei ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“.

Wählen Sie die wiederherzustellenden Dateien aus

#3: Wählen Sie die wiederherzustellenden Daten aus

Sobald Sie auf die Schaltfläche „Start“ geklickt haben, beginnt das FoneDog Toolkit - Android Datensicherung und -wiederherstellung mit dem Extrahieren und Scannen Ihrer Sicherungsdatei. Sobald die Extraktion Ihrer Backup-Datei abgeschlossen ist, sehen Sie sich alle Ihre Artikel in der Vorschau an. Sie können selektiv die Datei oder Daten auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Danach klicken Sie auf „Restore“.

Wählen Sie die wiederherzustellenden Dateien aus

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Restore“ geklickt haben, startet das System das Programm. Nachdem Sie alle gespeicherten Daten bestätigt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“. Bitte trennen Sie während des Vorgangs Ihr Android-Gerät nicht von Ihrem PC und öffnen Sie keine Anwendungen.

Hinweis: Wenn Sie andere Datensicherungen, die nicht mit FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung erstellt wurden und Sie sie auf Ihren Android-Geräten wiederherstellen möchten, können Sie mit einem leistungsstarken Tool die Datenübertragung effizient durchführen. FoneDog Telefonübertragung ist empfohlen! Laden Sie es herunter und testen Sie es jetzt kostenlos!

Kostenlos Testen

Teil 4. Fazit

Unsere Android-Geräte spielen wirklich eine wichtige Rolle in unserem täglichen Leben. Unsere Android-Geräte helfen uns, mit unseren Familien, Freunden und anderen Menschen in Verbindung zu treten, weshalb wir es uns nicht leisten können, unser Android-Gerät mit einem Problem wie Parsing Fehler zu haben. Zum Glück haben wir Informationen gesammelt, wie Sie dieses Problem möglicherweise beheben können, wenn Sie versuchen, eine App aus Ihrem Google Play Store herunterzuladen.

Und natürlich ist die Aufbewahrung unserer Daten das Beste, was wir tun können, falls unseren Android-Geräten etwas zustößt. Probieren Sie das FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung aus, um Daten zu sichern und wiederherzustellen.

Sie können Ihre Daten von Ihrem Android-Gerät auf Ihren Computer herunterladen. Sie können Ihre Kontakte, SMS, Anruflisten, WhatsApp, Fotos, Videos und mehr sichern. Dieses Programm ist auch kompatibel mit fast allen Android-Geräten, die Sie verwenden können, einschließlich der Android-Geräte, die gerade herauskam.

Sie können Ihre Daten selektiv sichern und sie natürlich jederzeit auf einem anderen Android-Gerät wiederherstellen lassen. Mit dem FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung war es nie einfacher, Daten von Ihrem Android-Gerät zu sichern und wiederherzustellen.

Außerdem ist das Programm sehr sicher zu bedienen, da es keine vorhandenen Daten von Ihrem Android-Gerät verliert oder löscht oder keines Ihrer Backups überschreibt. Das FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung ist auch ein geschütztes Programm, da alle Informationen immer privat bleiben.

Mit diesem Programm können Sie alle Ihre Daten in der Vorschau anzeigen, bevor Sie weitere Aktionen zum Sichern oder Wiederherstellen auf Ihren Android-Geräten ausführen. Lassen Sie das FoneDog Toolkit - Android-Datensicherung und -wiederherstellung auf Ihren Computer herunterladen und wir versichern Ihnen, dass dieses Programm wirklich seine Aufgabe erfüllt, Ihnen das Beste vom Besten zu geben.

Video Guide: So reparieren Sie den Parsing Fehler

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie ein Paketproblem analysieren und mit wenigen einfachen Schritten selektiv Daten auf Android sichern und wiederherstellen können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Adela D. Louie

Tech Website schreiben/Content-Optimierung

Singing, smiling, surprising every day!

So as a technical writer, it is my duty to gather effective and reliable solutions to answer questions on how to deal with the issues they are having with their devices.

Android Data Backup & Restore logo

Android Data Backup & Restore

Sichern Sie Ihre Android-Daten und stellen Sie sie wahlweise auf Android wieder her

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.1 / 5 (basierend auf 96 Bewertungen)

Android Data Backup & Restore logo

Android Data Backup & Restore

Sichern Sie Ihre Android-Daten und stellen Sie sie wahlweise auf Android wieder her

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.