Einfacher Zugang zu Apple Mac OS High Sierra ohne Passwort

By Nathan E. Malpass, Last Update: August 5, 2022

"Hilfe! Ich habe gerade mein Passwort auf meinem Mac vergessen. Gibt es einen sicheren Weg, ohne Passwort auf meinen Computer zuzugreifen und alle meine Dateien zu löschen? Ich habe einige sehr wichtige Dateien auf meinem Computer gespeichert, so dass ich sie unmöglich verlieren kann. “

Teil 1. Was tun, wenn Sie Ihr Mac-Passwort vergessen haben?Teil 2. Nutzen Sie den Bug.Teil 3. Setze dein Passwort zurück.Teil 4. Empfehlung

Teil 1. Was tun, wenn Sie Ihr Mac-Passwort vergessen haben?

Einer der Gründe, warum Sie Ihr MacOS auf den neuesten MacOS High Sierra aktualisieren, ist Ihre Mac läuft langsam. MacOS High Sierra ist die neueste Version des Betriebssystems für Mac. Und Sie möchten, dass Ihr Mac schneller läuft.

Es ist eine überarbeitete Version des macOS Sierra mit dem Schwerpunkt auf verbessertem Datenmanagement, besserer Videoqualität und beeindruckender Grafik. Es wird auch in das Apple File System (AFS) überführt, ein sicheres und optimiertes Speichersystem für Dateien. Es verfügt über integrierte Verschlüsselung und Absturzschutz.

Wenn Ihr Mac auf High Sierra läuft, dann müssen Sie alle fantastischen Funktionen lieben, die eingeführt wurden. Aber wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, lassen Sie uns Ihren Tag umdrehen. Probieren Sie diese einfacheren Lösungen aus, bevor Sie in Panik geraten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Zeichen eingeben. Wenn Sie die Feststelltaste aktiviert haben, wird im Kennwortfeld ein Pfeilsymbol angezeigt.
  2. Wenn ein Fragezeichen im Kennwortfeld angezeigt wird, klicken Sie darauf, um einen Kennworthinweis anzuzeigen, der Ihnen hilft, sich an Ihr Kennwort zu erinnern.
  3. Versuchen Sie, sich mit dem für Ihre Apple ID verwendeten Passwort anzumelden.
  4. Wenn Sie Ihr Passwort gerade geändert haben, versuchen Sie, Ihr altes Passwort einzugeben.

Wenn einer der oben genannten Vorschläge für Sie funktioniert hat, empfiehlt es sich, ein neues Kennwort festzulegen, das leichter zu merken ist, aber dennoch schwer zu erraten ist.

Teil 2. Nutzen Sie den Bug.

Wussten Sie, dass es einen Fehler auf macOS High Sierra gab, der für alle Mac-Benutzer eine schwerwiegende Sicherheitsverletzung verursachen könnte? Ja, Apple hat diesmal einen schweren Fehler gemacht. Vor einem Monat wurde entdeckt, dass Sie auch ohne Passwort administrativen Zugriff auf jeden freigeschalteten Mac haben können. Jeder kann sich auch auf dem Anmeldebildschirm bei Ihrem gesperrten Mac anmelden.

Es wurde jedoch von der Firma bewundernswert schnell angegangen. Weniger als 24 Stunden nachdem der Fehler entdeckt wurde, konnte Apple ein neues Sicherheitsupdate veröffentlichen.

Mac-Benutzer wurden gebeten, das Softwareupdate sofort herunterzuladen, obwohl das Unternehmen sagte, dass es das Update automatisch an alle Benutzer weitergeben wird, die es noch nicht installiert haben. Einige Benutzer, die ihr Betriebssystem noch nicht vom ursprünglichen 10.13.0 auf 10.13.1 aktualisiert hatten, berichteten jedoch, dass der Fehler nach dem Update wieder auftrat.

Während der Fehler bedeutet, dass jeder, der über einen physischen Zugriff auf Ihren Computer verfügt, Ihre Dateien sehen kann, ist dies eine gute Nachricht für Sie. Dieser Fehler kann hilfreich sein, um ohne Kennwort auf Apple Mac OS High Sierra zuzugreifen. Sie können testen, ob Ihr Mac noch nicht aktualisiert wurde oder ob ein Problem mit Ihrem Upgrade aufgetreten ist. In diesem Fall können Sie die Sicherheitsanfälligkeit des Betriebssystems ausnutzen. Hier ist wie.

  1. Wählen Sie auf dem Anmeldebildschirm Andere.
  2. Geben Sie im Feld Benutzername ein Wurzel. Lassen Sie das Passwortfeld leer.
  3. Treffer Weiter. Sie müssen dies möglicherweise mehrmals durchführen, bis Sie erfolgreich angemeldet sind.

Wenn Sie reingekommen sind, sind Sie als Root-Benutzer angemeldet. Dies bedeutet, dass Sie Superuser-Zugriff auf Ihr System haben. Sie können Ihr Passwort jetzt auch zurücksetzen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Aus dem Apple-Menü gehen Sie zu Systemeinstellungen.
  2. Auswählen Benutzer und Gruppen.
  3. Klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie den Administratornamen und das Passwort ein. In diesem Fall geben Sie ein Wurzel als Benutzername Geben Sie nichts in das Passwort ein.
  4. Wählen Sie Ihren Benutzernamen aus einer Liste der verfügbaren Benutzer.
  5. Auswählen Passwort zurücksetzen und gib dein neues Passwort ein. Geben Sie es erneut in das nächste Feld ein. Sie können auch einen Passworthinweis als Referenz hinzufügen.
  6. Treffer Passwort ändern.

Legen Sie zur Sicherheit Ihrer Daten sofort ein Kennwort für das Root-Konto fest. Auf diese Weise kann niemand außer Ihnen Administratorrechte auf Ihrem Computer haben.

Root Bug auf Apple Mac OS High SierraRoot Bug auf Apple Mac OS High Sierra

Sie können dies tun, indem Sie nach Systemeinstellungen > Benutzer und Gruppen > Klicken Sie auf das Schlosssymbol> Geben Sie einen Administratornamen und ein Passwort ein> Anmeldeoptionen > Unterstützen > Gehe zu Verzeichnisdienstprogramm > Klicken Sie auf das Schlosssymbol> Geben Sie einen Administratornamen und ein Passwort ein> Bearbeiten > Root-Kennwort ändern > Geben Sie Ihr Passwort ein.

Stellen Sie sicher, dass Sie das neueste Update für macOS High Sierra herunterladen. Achten Sie darauf, regelmäßig nach Software-Updates zu suchen, damit Sie die neuen Sicherheitsfunktionen erhalten, die Apple von Zeit zu Zeit ausliefert.

Wenn die oben genannten Schritte für Sie nicht erfolgreich waren, muss das Sicherheitsupdate von Apple bereits auf Ihrem Gerät installiert sein. In diesem Fall können Sie Ihr Kennwort alternativ mithilfe Ihrer Apple-ID oder des Assistenten zum Zurücksetzen des Kennworts zurücksetzen.

Teil 3. Setze dein Passwort zurück.

Das Zurücksetzen Ihres Passworts würde Ihnen definitiv helfen, auf Apple Mac OS High Sierra zuzugreifen, ohne Ihr Passwort zu kennen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

Option 1: Verwenden Sie Ihre Apple ID.

  1. Geben Sie auf dem Anmeldebildschirm ein beliebiges Passwort ein und wiederholen Sie es so oft, bis in einem Dialogfeld angezeigt wird, dass Sie Ihr Passwort mit Ihrer Apple ID ändern können.

    Hinweis: Wenn nach drei Versuchen keine Meldung angezeigt wird, können Sie mit Ihrer Apple ID kein neues Passwort erstellen. Versuchen Sie stattdessen Option 2.

  2. Klicken Sie auf das Pfeilsymbol neben der Nachricht. Geben Sie Ihre Apple ID und ein von Ihnen erstelltes Passwort ein.
  3. Dein Mac wird neu gestartet. Sobald es wieder aktiviert ist, können Sie sich mit Ihrem neuen Passwort anmelden.

Option 2. Verwenden Sie den Assistenten zum Zurücksetzen des Passworts.

  1. Bleiben Sie auf dem Anmeldebildschirm. Nach einer Minute erscheint eine Nachricht. Es wird Ihnen mitteilen, dass Sie den Power-Button auf Ihrem Mac drücken können, um ihn auszuschalten und in Recovery OS neu zu starten.

    Hinweis: Wenn keine Nachricht angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihr FileVault nicht aktiviert ist.

  2. Drücken und halten Sie die Ein / Aus-Taste, bis sich der Computer ausschaltet.
  3. Drücken Sie die Taste erneut, um sie einzuschalten.
  4. Sie sehen nun den Assistenten zum Zurücksetzen des Kennworts. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen Ich habe mein Passwort vergessen und folgen Sie den Anweisungen. Legen Sie ein neues Passwort fest.
  5. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Wiederaufnahme.
  6. War der Vorgang erfolgreich, können Sie sich jetzt mit Ihrem neuen Passwort anmelden.

Setzen Sie das Mac-Passwort zurückSetzen Sie das Mac-Passwort zurück

Teil 4. Empfehlung

Während der Zugriff auf Apple macOS High Sierra ohne Passwort einfach ist, gibt es Zeiten, in denen verzweifelte Zeiten verzweifelte Maßnahmen erfordern. Wenn Sie jetzt wirklich zu Ihren Dateien müssen, können Sie sich an wenden FoneDog iOS Datenrettung. Laden Sie es herunter und installieren Sie es auf einem anderen Computer. Es spielt keine Rolle, ob es unter Mac OS oder Windows läuft, da es zwei separate Versionen gibt. Die Software kann mit wenigen Klicks auf Ihre iCloud- und iTunes-Sicherung zugreifen. Wählen Sie einfach eines aus Wiederherstellen von iTunes Backup-Datei or Wiederherstellen von iCloud Backup-Datei Optionen. Das Programm kann die Backups für Sie scannen. Sie können dann die benötigten Dateien auswählen und innerhalb von Minuten herunterladen.

Wenn Sie sich schließlich bei Ihrem Mac angemeldet haben, installieren Sie die Software auch auf Ihrem eigenen Computer. Es ist so viel mehr als nur die Möglichkeit, auf Sicherungsdateien vom Mac aus zuzugreifen. Sie können dasselbe für Ihr iPhone tun. Wenn Sie keine Backups verwalten, können Sie verlorene und gelöschte iPhone-Daten auch ohne Backup wiederherstellen. Klicken Sie einfach auf Wiederherstellen von iOS-Gerät Option und du bist gut zu gehen!

Lesen Sie mehr:
Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Textnachrichten von iPhone X
iOS Update Gelöschte Fotos, wie Sie sie wiederherstellen

Gratis Download Gratis Download

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Nathan E. Malpass

iPhone/Wartungsexperte für Android-Geräte

Zu Hause bleiben, Musik hören, technische Artikel schreiben

Viele Leute haben mich gebeten, ihre Handys zu reparieren, damit ich viel Erfahrung in der Reparatur von Handys habe und viel über Android- oder Apple-Handys weiß.

iOS Datenrettung logo

iOS Datenrettung

3 Methoden zum Wiederherstellen Ihrer gelöschten Daten vom iPhone oder iPad.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.6 / 5 (basierend auf 107 Bewertungen)

iOS Datenrettung logo

iOS Datenrettung

3 Methoden zum Wiederherstellen Ihrer gelöschten Daten vom iPhone oder iPad.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.