So stellen Sie gelöschte Dateien aus dem internen Speicher von Android wieder her

By Nathan E. Malpass, Last Update: August 16, 2022

„Die Dateien meines Telefons sind über Nacht verschwunden, und ich bin mir nicht sicher, warum. Ich besitze dieses Telefon seit Jahren, sodass es möglicherweise schon abgenutzt ist. Ich plane, ein neues zu kaufen, aber zuerst muss ich diese Dateien zurückbekommen. Wie kann ich gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher)?“

Ja! Es gibt Wege in diesem Artikel, wie man gelöschte Daten wiederherstellen Android interner Speicher kann. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr.

Teil 1. Warum werden Ihre Dateien von Android-Geräten gelöscht?Teil 2. Gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher) ohne BackupTeil 3. Aus Backup gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher)Video Guide: Gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher)Teil 4. Fazit

Andere Leser sahen auchSo verwenden Sie kostenlose Samsung DatenrettungTop 5 Samsung-Sicherungssoftware für PC in 2022 Kostenlos TestenSo stellen Sie gelöschte Fotos aus der Android-Galerie wieder herZugriff auf ein gesperrtes Android-Telefon über USB – Android Tipps & Tricks

Teil 1. Warum werden Ihre Dateien von Android-Geräten gelöscht?

Jedes Gerät kann, wenn es nicht richtig verwendet wird, irgendwann ausfallen. Auch externe Faktoren wie Malware und Viren können Probleme mit Ihrem Gerät verursachen. Abgesehen von den üblichen Verzögerungen ist der Datenverlust ein Symptom eines abgenutzten Telefons. Der interne Speicher des Telefons funktioniert möglicherweise nicht mehr so gut wie zuvor. Es ist üblich, ein neues Gerät zu kaufen, um Ihr fehlerhaftes Gerät zu ersetzen.

Eine häufige Ursache für Datenverlust ist das versehentliche Drücken der Löschtaste. Oder das Telefon zu formatieren, ohne ein Backup zu erstellen.

Darüber hinaus kann ein fehlerhaftes Telefon-Update katastrophale Folgen haben. Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten, Daten aus dem internen Speicher Ihres Android-Geräts zu verlieren. Wenn Sie sich in einem dieser Szenarien befinden, beachten Sie Folgendes:

  1. Verwenden Sie Ihr Gerät sofort nicht mehr. Öffnen Sie keine Ihrer Apps und machen Sie keine neuen Fotos und Videos.
  2. Wenn Sie feststellen, dass Sie einige Dateien verloren haben, starten Sie Ihr Gerät nicht immer neu in der Hoffnung, sie wieder zu finden. Ein Neustart kann zu schlechteren Ergebnissen führen.
  3. Stellen Sie Ihr Telefon auf keinen Fall auf die Werkseinstellungen zurück.
  4. Nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können gelöschte Dateien nicht wiederhergestellt werden.
  5. Überprüfen Sie, ob Sie Backups Ihrer Dateien pflegen.
  6. Verwenden Sie eine zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware, um gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher) zu können.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie Ihr Telefon nicht mehr verwenden sollten. Das liegt daran, dass verloren gegangene Dateien nicht wirklich aus dem internen Speicher des Geräts gelöscht werden und deshalb eine Datenrettung Android interner Speicher immer noch möglich ist.

Sie werden gespeichert und warten darauf, von effektiven Datenwiederherstellungstools abgerufen zu werden. Sie können jedoch durch neue Daten überschrieben oder mit Telefon-Resets und Datei-Shredding-Tools vollständig gelöscht werden.

Gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher)

Teil 2. Gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher) ohne Backup

Wenn Sie zuvor eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellt haben, ist es einfach, eine Datenrettung Android interner Speicher durchzuführen. Aber wenn Sie es vergessen haben, keine Sorge, Sie können das FoneDog Toolkit verwenden, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Option 1. Gelöschte Dateien von einem funktionierenden Android-Gerät wiederherstellen

Wenn das Telefon noch in gutem Zustand ist, führen Sie die folgenden Schritte aus. Wenn Sie versuchen, alte Daten von einem beschädigten Android-Gerät abzurufen, gehen Sie direkt zu Option 2.

Hier würden wir die gelöschten Daten mit einem zuverlässigen und leistungsstarken Drittanbieter-Tool zurückerhalten. Es ist das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery. Damit können Sie Ihre wichtigsten Dateien einschließlich Textnachrichten wiederherstellen. Lassen Sie uns Schritt für Schritt sehen, wie Sie von einem funktionierenden Android-Gerät gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher) wiederherstellen:

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Schritt 1. Führen Sie die Datenwiederherstellungssoftware aus und verbinden Sie Ihr Android

Führen Sie das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery aus. Auf dem Fenster werden verschiedene Tools angezeigt. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Verbinden Sie Android mit dem PC, bevor Sie Dateien wiederherstellen

Schritt 2. Aktivieren Sie das USB-Debugging

Keine Sorge, dies ist nur ein Prozess, der Ihr Gerät für tiefere Aktionen mit Ihrem Computer vorbereitet. Führen Sie für Smartphones und Tablets mit Android 4.2 oder höher Folgendes aus:

  1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ Ihres Android-Geräts.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Über das Telefon“.
  3. Danach tippen Sie einfach sieben Mal auf die Option „Buildnummer“, bis eine Meldung angezeigt wird, dass Sie sich im Entwicklermodus befinden.
  4. Sobald Sie diese Meldung sehen, starten Sie „Einstellungen“ erneut.
  5. Wählen Sie „Entwickleroptionen“ aus.
  6. Klicken Sie auf „USB-Debugging“.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, klicken Sie auf „OK“ auf Ihrem Computer und bestätigen Sie auf dem Android-Gerät.

USB-Debugging für die Wiederherstellung zulassen

Schritt 3. Wählen Sie Dateityp, um den internen Speicher des Telefons zu scannen

Die Benutzeroberfläche zeigt die Dateitypen an, die wiederhergestellt werden können. Dies umfasst Kontakte, Anrufprotokolle, Nachrichten, Audio, Videos, Galerie, Bildbibliothek, Dokumente und sogar WhatsApp-Nachrichten und -Anhänge. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Dateien, die Sie abrufen möchten, und klicken Sie auf „Next“, um den Scanvorgang zu starten.

Wählen Sie den Dateityp für die Wiederherstellung

Schritt 4. Stellen Sie gelöschte Dateien aus dem internen Android-Speicher wieder her

Nach Abschluss des Scanvorgangs werden auf der Benutzeroberfläche alle zutreffenden Dateien angezeigt, die auf Ihrem Gerät gefunden wurden. Auf der linken Registerkarte sehen Sie die Dateikategorien und die Anzahl der gefundenen Dateien pro Kategorie. Klicken Sie jeweils auf eine Kategorie.

Auf der rechten Registerkarte sehen Sie eine Vorschau der Dateien. Aktivieren Sie auf der Grundlage der Vorschau die Kontrollkästchen der Elemente, die Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie „Recover“, um die Dateien herunterzuladen.

Hinweis: Sie können diese Software für weitere Wiederherstellung von Android-Daten und -dateien verwenden.

Gelöschte Dateien aus dem internen Speicher von Android wiederherstellen

Andere Leser sahen auchWiederherstellung von Kontakten: Wiederherstellen gelöschter Kontakte von SamsungPhoto Recovery für Android und sein Benutzerhandbuch

Option 2. Verlorener Daten von einem defekten Android-Gerät abrufen

Wenn Ihr Gerät leider beschädigt ist, Sie aber dennoch die gelöschten Dateien von dem defekten Gerät abrufen möchten, ist FoneDog Toolkit - Android-Datenextraktion von defekten Handys ist eine bessere Wahl.

Warum sollten Sie sich von allen anderen auf dem Markt erhältlichen Programmen für FoneDogs entscheiden? Nennen wir die Gründe.

  • Es hat eine hohe Datenwiederherstellungsrate in der Branche.
  • Ihre Daten sind 100% gesichert und geschützt.
  • Es ist kompatibel mit über 6,000-Android-Geräten, einschließlich der neuesten Android-Modelle.
  • Sie können verlorene Daten mit oder ohne Root finden und wiederherstellen.
  • Sie können eine kostenlose 30-Testversion genießen und sich selbst davon überzeugen.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass sich Ihr Gerät in der unterstützenden Liste. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, sodass Sie von Ihrem beschädigten Gerät gelöschte

Kostenlos TestenKostenlos Testen

  1. Starten Sie FoneDog Toolkit - Android-Datenextraktion von defekten Handys und verbinden Sie Ihr Gerät.
  2. Verschiedene Auswahlmöglichkeiten werden Ihnen vorgestellt. Wählen Sie „Android Data Extraction“.
  3. Wählen Sie die Situation und das Modell Ihres Geräts.
  4. Verschiedene wiederherstellbare Dateitypen werden angezeigt. Wählen Sie die gewünschten aus und klicken Sie auf „Next“.
  5. Die Software scannt Ihr Telefon nach gelöschten oder verlorenen Dateien. Sobald dies erledigt ist, werden im linken Bereich die Dateikategorien und rechts die verfügbaren Dateien angezeigt. Sie können eine Vorschau der Dateien anzeigen, um festzustellen, ob Sie sie benötigen.
  6. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Dateien, die Sie behalten möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Recover“, um die Dateien abzurufen.

Teil 3. Aus Backup gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher)

Eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme durch Backups ist eine großartige Sache. Es ist die erste Lösung, um Datenverlust auf jedem Android-Gerät zu adressieren. Vorbeugen ist besser als heilen.

Es bereitet Sie auf unerwartete Schäden auf Ihrem Gerät oder unbeabsichtigtes Löschen Ihrer Dateien vor. Einige Backup-Tools ermöglichen sogar das Anzeigen und Bearbeiten von Dateien, unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden und wo Sie sich gerade befinden. Es ist ordentlich, oder?

Wenn Sie Ihr Gerät sichern konnten, müssen Sie nur auf die Dateien zugreifen. Backup-Apps verfügen normalerweise über eine einfache Benutzeroberfläche. Deshalb können Sie problemlos Ihre Dateien wiederherstellen.

Wenn Sie jedoch noch nicht damit vertraut sind, können Sie jederzeit auf der offiziellen Website der App nach Leitfäden suchen.

Wenn es um die Sicherung von Dateien geht, denken viele Menschen an Google Drive. Dies ist unter Android-Nutzern weit verbreitet, da es einen enormen Speicherplatz von 15GB bietet. Außerdem ist es leicht, mit das Google Drive Dateien von Android-Geräten hochzuladen.

Im Folgenden finden Sie Informationen zu Ihren Dateien auf Google Drive:

  1. Öffnen Sie die Google Drive App auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet.
  2. Tippen Sie auf „Hinzufügen“.
  3. Tippen Sie auf „Hochladen“.
  4. Wählen Sie die Dateien, die Sie hochladen möchten, und tippen Sie darauf.

So erhalten Sie Zugriff auf diese Dateien:

  1. Öffnen Sie die Google Drive App.
  2. Die Liste der hochgeladenen Dateien wird angezeigt. Scrollen Sie nach unten, um nach den benötigten zu suchen. Zur Vereinfachung können Sie auch das Suchfeld verwenden und den Dateinamen oder die Erweiterung eingeben.
  3. Klicken Sie auf die gewünschte Datei und klicken Sie auf „Herunterladen“.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Video Guide: Gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher)

Tipp: Wenn Sie einen Weg suchen, um schnell gelöschte Texte auf Xiaomi wiederherstellen zu können, könnte das Video auch helfen.

Teil 4. Fazit

Nachdem wir nun die verschiedenen Möglichkeiten erläutert haben, wie Sie gelöschte Daten wiederherstellen (Android interner Speicher), sind wir sicher, dass Sie Ihre verlorenen Daten in kürzester Zeit zurückerhalten werden. Sie können das FoneDog Toolkit - Android Data Recovery verwenden. Falls Sie Ihr Sperrbildschirmmuster vergessen haben, kann es Ihnen auch helfen.

Wenn Ihre SIM-Karte gesperrt wurde, hilft Ihnen unsere SIM-Entsperrung weiter. Wenn Sie vertrauliche Daten haben, verwenden Sie unseren hochwirksamen Datenlöscher. Da es sich um ein All-in-One-Tool handelt, lohnt sich der Download. Und wenn Sie es kostenlos ausprobieren können, was gibt es dann zu verlieren?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Nathan E. Malpass

iPhone/Wartungsexperte für Android-Geräte

Zu Hause bleiben, Musik hören, technische Artikel schreiben

Viele Leute haben mich gebeten, ihre Handys zu reparieren, damit ich viel Erfahrung in der Reparatur von Handys habe und viel über Android- oder Apple-Handys weiß.

Android Data Recovery logo

Android Data Recovery

Stellen Sie gelöschte Dateien von einem Android-Handy oder -Tablet wieder her.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.4 / 5 (basierend auf 88 Bewertungen)

Android Data Recovery logo

Android Data Recovery

Stellen Sie gelöschte Dateien von einem Android-Handy oder -Tablet wieder her.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.