Gelöst: „Fehlgeschlagen, nicht genügend Speicher, bitte versuchen Sie es später“ auf WhatsApp

By Nathan E. Malpass, Last Update: September 15, 2022

WhatsApp ist eine sehr beliebte Messaging-Anwendung für Benutzer auf der ganzen Welt. Aber wie bei anderen Anwendungen da draußen werden Sie auf Fehler und Mängel darin stoßen. Ein solcher Fehler, auf den Sie stoßen können, ist „Fehlgeschlagen, Speicher voll, bitte versuchen Sie es später" auf whatsapp. Dieser Fehler ist für viele Benutzer ärgerlich.

Deshalb sind wir hier, um Ihnen bei der Lösung des Problems zu helfen. Wir geben Ihnen die besten Lösungen zur Lösung des Problems, bei dem „Fehlgeschlagen, zu wenig Speicher, bitte versuchen Sie es später" auf whatsapp. Außerdem helfen wir Ihnen weiter Sichern Sie Ihre WhatsApp-Daten auf dem Computer Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Ihr Mobilgerät einfriert oder verzögert, wenn die WhatsApp-Anwendung ausgeführt wird.

Teil Nr. 1: Möglichkeiten zur Behebung von „Fehlgeschlagen, nicht genügend Speicher, bitte versuchen Sie es später“ auf WhatsAppTeil 2: So sichern Sie Ihre WhatsApp-DatenTeil 3: Fazit

Teil Nr. 1: Möglichkeiten zur Behebung von „Fehlgeschlagen, nicht genügend Speicher, bitte versuchen Sie es später“ auf WhatsApp

Lösung Nr. 1: Starten Sie das Mobilgerät neu

Es gibt Zeiten, in denen der Synchronisierungsvorgang zwischen WhatsApp und Ihr Mobilgerät fällt aus. Aus diesem Grund tritt dieser Fehler auf, bei dem WhatsApp sagt, dass die Aufgabe fehlgeschlagen ist und der Speicher nicht ausreicht. Manchmal tritt der Synchronisierungsfehler auch zwischen WhatsApp und Ihrer Micro-SD-Karte auf.

Wenn Ihr Telefon also längere Zeit geöffnet war, könnten einige seiner Prozesse tot oder im Leerlauf sein.

Daher können andere Anwendungen oder Systemprozesse den Speicherplatz belegt haben. Wenn dies passiert, wird WhatsApp Schwierigkeiten haben, etwas Speicher für seine eigenen Prozesse zu bekommen.

Als solche, Neustart des Mobilgeräts aktualisiert das gesamte Telefon, einschließlich Speicher und Prozesse. Es schließt Anwendungen, die nicht erforderlich sind, um das Telefon am Laufen zu halten.

Auf diese Weise wird Speicherplatz in Ihrem Gerät freigegeben. Wenn Sie das Problem beheben möchten, sollten Sie daher als Erstes Ihr Mobilgerät neu starten.

Starten Sie das Mobilgerät neu

Lösung Nr. 2: Unmounten Sie Ihre SD-Karte und montieren Sie sie erneut

Normalerweise befindet sich Ihr Ordner für WhatsApp auf der microSD-Karte Ihres Geräts, sofern verfügbar. Daher kann es zu Synchronisierungs- oder Zugriffsproblemen zwischen der WhatsApp-Anwendung und Ihrer microSD-Karte kommen.

Daher kann es erforderlich sein, Entfernen Sie die microSD-Karte von Ihrem Gerät. Warten Sie danach einige Minuten, bevor Sie es wieder auf Ihr Smartphone oder Tablet legen. Auf diese Weise stoppen Sie jeden Prozess im Zusammenhang mit der SD-Karte.

Sobald die MicroSD-Karte wieder auf das Gerät gesteckt wird, haben Sie die in der Vergangenheit verwendeten Prozesse tatsächlich aktualisiert. Möglicherweise können Sie den Fehler beheben, bei dem WhatsApp nicht genügend Speicher hat, um die erforderliche Aufgabe zu erledigen.

Unmounten Sie Ihre SD-Karte und montieren Sie sie erneut

Lösung Nr. 3: Bildauflösung herunterskalieren

Eine Möglichkeit, das Problem zu beheben, mit dem Sie konfrontiert sind, insbesondere im Hinblick auf einen Speichermangel, besteht darin, die in WhatsApp verwendeten Bildauflösungen herunterzuskalieren. Das liegt daran, dass die meisten Kameras in Smartphones und Tablets hochauflösende Bilder aufnehmen. Diese machen die Bilder wirklich scharf und knackig. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass die Größe der Bilder größer wird.

Daher sollten Sie die Kameraauflösung Ihres Smartphones oder Tablets reduzieren. Auf diese Weise muss WhatsApp nicht mit einer großen Dateigröße arbeiten, die bei der Verwendung zu Speichermangel führen kann. Dazu müssten Sie die besuchen Kameraeinstellungen in deinem Einstellungen Anwendung. Unter dem Auflösung Abschnitt, müssten Sie die Spezifikationen auf eine niedrigere ändern.

Bildauflösungen herunterskalieren

Lösung Nr. 4: Löschen Sie den Inhalt Ihres WhatsApp-Ordners

Wenn Sie ein Bild oder Video innerhalb von WhatsApp senden (oder sogar empfangen), werden diese Mediendateien auf Ihrem Gerät im WhatsApp-Ordner oder in Unterordnern gespeichert. Diese Dateien werden in den eigentlichen Medien oder sogar den Profilbild-Unterordnern in WhatsApp gespeichert.

Um diese Ordner auszuchecken, müssen Sie eine Dateiverwaltungsanwendung verwenden. Normalerweise sind diese als Dateimanager auf Ihrem Android-Gerät verfügbar. Gehen Sie in dieser Dateiverwaltungsanwendung zu your SD-Karte or Interner Speicher (Hauptspeicher)-Ordner und suchen Sie die WhatsApp-Ordner.

Im WhatsApp-Ordner müssen Sie den Medienordner und darin den Ordner für Bilder und Videos finden. Sobald Sie sich in diesen Unterordnern befinden, löschen Sie den Inhalt in beiden. Es ist auch möglich, den Inhalt von Unterordnern für WhatsApp Audio und WhatsApp Voice Notes zu löschen.

Durch das Löschen der vier Unterordner (Sprachnotizen, Audio, Video und Bilder) kann Ihre WhatsApp-Anwendung Speicherplatz in sich selbst freigeben. Darüber hinaus schaffen Sie Speicherplatz auf Ihrer SD-Karte oder internen Speicherplattformen. Dadurch läuft das Gerät schneller und flüssiger.

Löschen Sie den Inhalt Ihres WhatsApp-Ordners

Lösung Nr. 5: Löschen des WhatsApp-Cache auf Ihrem Gerät

Möglicherweise möchten Sie den Cache in Ihrem WhatsApp-Konto leeren, um das Problem „Fehlgeschlagen, Speicher voll, bitte versuchen Sie es später" auf WhatsApp. Dies kann auf beiden erfolgen Android und iOS-Geräte. Das Löschen des Caches ermöglicht WhatsApp einen Neuanfang, da Caches manchmal beschädigt werden können.

So leeren Sie Ihren WhatsApp-Cache auf Android-Geräten:

  1. Starten Sie die Einstellungen Anwendung in Ihrem Android-Gerät.
  2. Drücken Sie die Option für Storage.
  3. Drücken Sie auf eine bestimmte Kategorie, um den Cache für diese bestimmte Kategorie zu löschen.
  4. Danach drücken Sie Andere Apps. Dies zeigt eine Liste von Apps an.
  5. Wählen Sie aus der Liste der angezeigten Apps aus WhatsApp indem Sie auf seinen Namen oder sein Symbol tippen.
  6. Sobald Sie die geöffnet haben Storage Einstellungen für WhatsApp, drücken Sie die Option zu Cache löschen um den Cache der Anwendung auf Ihrem Gerät zu entfernen.

So leeren Sie den Cache auf WhatsApp, wenn Sie ein iOS-Gerät haben:

  1. Besuch des Einstellungen Anwendung auf Ihrem iOS-Gerät.
  2. Drücken Sie danach die Allgemein
  3. Gehen Sie dann zum Etikett iPhone Speicher und tippen Sie darauf, um die Speichereinstellungen zu starten.
  4. Eine Liste mit verschiedenen Anwendungen wird angezeigt. Tippen Sie auf die WhatsApp Anwendung in der Liste, um sie auszuwählen.
  5. Sobald Sie fertig sind, können Sie einfach auf die Option für tippen App ausladen.
  6. Ein Bestätigungsfenster wird angezeigt. Drücken Sie App ausladen noch einmal, um sicherzustellen, dass Sie den Cache der WhatsApp-Anwendung wirklich entfernen möchten.

Löschen des WhatsApp-Cache auf Ihrem Gerät

Teil 2: So sichern Sie Ihre WhatsApp-Daten

Sie können Ihre WhatsApp-Daten sichern, damit Sie sie später löschen können, um das Problem von "Fehlgeschlagen, Speicher voll, bitte versuchen Sie es später" auf WhatsApp oder Speichermangel; bitte versuchen Sie es später auf WhatsApp.

Wenn Sie Ihre Daten sichern, können Sie eine Kopie von allem haben, was Sie auf WhatsApp haben. Anschließend können Sie diese Daten auf Ihrem Mobilgerät löschen, um sicherzustellen, dass der WhatsApp-Anwendung nicht mehr genügend Speicherplatz zur Verfügung steht und die Ressourcen ordnungsgemäß verwendet werden können.

Um Ihr WhatsApp-Konto zu sichern, benötigen Sie ein Tool namens FoneDog WhatsApp-Übertragung. Dieses Tool ist eine erstaunliche Möglichkeit, Ihre WhatsApp-Daten zu verwalten, einschließlich Anrufprotokolle, Einzel- oder Gruppengespräche, Fotos, Videos, Sprachnotizen und mehr.

Free DownloadFree Download

Abgesehen von der Sicherung Ihrer Daten können Sie dies verwenden Beste WhatsApp-Übertragungssoftware um Daten von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen und wiederherzustellen. Hier sind die Schritte zur Verwendung:

  1. Starten Sie FoneDog WhatsApp Transfer und wählen Sie aus Sichern.
  2. Verbinden Sie das iOS-Gerät mit dem Computer.
  3. Vertrauen und den Computer innerhalb des iOS-Geräts.
  4. Wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem die Dateien gespeichert werden.
  5. Dann klick Start Backup.

Sichern Sie Ihre WhatsApp-Daten mit WhatsApp Transfer

Menschen Auch LesenWie kann ich gelöschte Nachrichten auf WhatsApp ohne App anzeigen?Die besten Möglichkeiten, um gelöschte WhatsApp-Nachrichten eines Kontakts wiederherzustellen!

Teil 3: Fazit

Wie Sie sehen können, ist es einfach, Ihre WhatsApp-Daten mit FoneDog WhatsApp Transfer zu sichern, um das Problem zu lösen.Fehlgeschlagen, Speicher voll, bitte versuchen Sie es später" auf whatsapp. Sobald die Daten auf Ihrem Computer gesichert sind, können Sie die Dateien einfach auf Ihrem Mobilgerät entfernen, damit WhatsApp nicht langsamer wird. Sie können FoneDog WhatsApp Transfer noch heute auf FoneDog.com herunterladen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Nathan E. Malpass

iPhone/Wartungsexperte für Android-Geräte

Zu Hause bleiben, Musik hören, technische Artikel schreiben

Viele Leute haben mich gebeten, ihre Handys zu reparieren, damit ich viel Erfahrung in der Reparatur von Handys habe und viel über Android- oder Apple-Handys weiß.

WhatsApp-Übertragung logo

WhatsApp-Übertragung

Übertragen Sie Ihre WhatsApp-Nachrichten schnell und sicher.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.7 / 5 (basierend auf 60 Bewertungen)

WhatsApp-Übertragung logo

WhatsApp-Übertragung

Übertragen Sie Ihre WhatsApp-Nachrichten schnell und sicher.

Kostenlos Testen Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.