Google Chrome Verlauf auf dem Mac löschen - Komplette Anleitung

By Adela D. Louie, Last Update: August 12, 2022

Entfernen Sie den Verlauf Ihres Browsers Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihren Browser von vielen Belastungen zu befreien. Und wie jeder andere Browser ist auch Google Chrome einer der am häufigsten verwendeten Browser von Mac-Benutzern. Außerdem enthält es einen Browserverlauf, der sich in der Regel über einen längeren Zeitraum auf Ihrem Mac ansammelt.

Wussten Sie, dass eine zu hohe Belastung der Historie Ihrer Browserdaten dazu führen kann, dass Ihr Browser langsam läuft? Ja tut es! Dies liegt daran, dass Ihr Google Chrome-Browser viele Daten enthält, sodass er Websites nicht so verarbeiten kann, wie Sie sie bei der ersten Installation auf Ihrem Mac verwendet haben.

Deshalb werden wir Ihnen in diesem Artikel zeigen, wie Sie können Löschen Sie den Verlauf Ihres Google Chrome auf Ihrem Mac der schnellste Weg Auf diese Weise können Sie den Google Chrome-Browser auf Ihrem Mac besser nutzen.

Teil 1: Was ist ein Browserverlauf?Teil 2: Warum müssen wir den Verlauf in Google Chrome löschen?Teil 3: So löschen Sie den Verlauf unter Chrome auf dem MacTeil 4: Lokaler Cache-Speicherort von Google Chrome auf dem MacTeil 5: Die einfachste und schnellste Möglichkeit, den Verlauf in Google Chrome auf dem Mac zu löschenTeil 6: Fazit

Teil 1: Was ist ein Browserverlauf?

Sobald Sie mit dem Browser auf Ihrem Mac im Internet surfen, speichert der Browser tatsächlich die Webseiten, auf die Sie zugegriffen haben. Und dass alle diese Webseiten, auf die Sie zugegriffen haben, tatsächlich in Ihrem Browser gespeichert sind. Wenn Sie jedoch Incognito verwenden, kann sich Ihr Browser nicht an die Webseite erinnern, auf die Sie zugegriffen haben.

Nachdem Sie nun auf diese bestimmte Website zugegriffen haben und sich Google Chrome daran erinnert, wird diese in der Suchleiste automatisch ausgefüllt, sobald Sie versuchen, die Website erneut aufzurufen. Ihr Google Chrome-Browser oder ein anderer Browser, den Sie auf Ihrem Mac verwenden, können sich auch daran erinnern, wann Sie zum letzten Mal auf diese bestimmte Website zugegriffen haben.

Irgendwann kann dieser Browserverlauf auf Ihrem Mac hilfreich sein, da Sie lediglich auf Ihren Browserverlauf zugreifen müssen, um ihn dort zu finden.
So löschen Sie den Verlauf in Chrome

Teil 2: Warum müssen wir den Verlauf in Google Chrome löschen?

Die Bereinigung des Verlaufs Ihres Webbrowsers hängt von Ihrer Entscheidung ab. Es gibt viele Gründe, warum Sie dies tun müssen bereinigen Sie Ihren Browserverlauf insbesondere, wenn Sie ein bestimmtes Gerät verwenden, das auch von anderen Personen verwendet wird.

Einige der guten Gründe, warum Sie den Verlauf Ihres Google Chrome-Browsers löschen müssen, beziehen sich auf den Schutz Ihrer Privatsphäre, sodass niemand auf die Website zugreifen kann, auf die Sie versucht haben. Eine andere Sache ist wegen der Vertraulichkeit in Geschäftsangelegenheiten, OCD oder vielleicht sind Sie genau die Art von Person, die es liebt, Dinge zu reinigen.
So löschen Sie den Verlauf im Chrome-Datenschutz

Teil 3: So löschen Sie den Verlauf unter Chrome auf dem Mac

Google Chrome ist möglicherweise einer der Browser, die Sie auf Ihrem Mac verwenden, um im Internet zu surfen. Und Bereinigen des Browserverlaufs von Google Chrome ist eigentlich eine sehr einfache Sache. Die einfachste Möglichkeit hierfür ist die integrierte Reinigungsfunktion von Google Chrome.

Damit Sie mit der Bereinigung des Browserverlaufs in Google Chrome beginnen können, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Starten Sie Google Chrome auf Ihrem Mac.

Schritt 2: Klicken Sie anschließend im Chrome-Menü oben auf dem Bildschirm auf.

Schritt 3: Dann können Sie ein Dropdown-Menü auf Ihrem Bildschirm sehen. Gehen Sie in diesem Menü weiter und wählen Sie "Clear Browsing Data" (Browserdaten löschen).

Schritt 4: Im Menü "Browserdaten löschen" können Sie dann die Daten und Caches sehen, aus denen Sie das Löschen von Ihrem Google Chrome auswählen können. Hier können Sie auch den Zeitraum für die Daten auswählen, die Sie aus dem Verlauf Ihres Browsers entfernen möchten.

HINWEIS: Sie können eine Vielzahl von Kategorien anzeigen, die Sie aus Ihrem Google Chrome-Browser entfernen können, beispielsweise die folgenden.

  • Browser-Verlauf
  • Download-Verlauf
  • Cookies und andere Website- und Plugin-Daten
  • Zwischengespeicherte Bilder und Dateien
  • Passwörter
  • Formulardaten automatisch ausfüllen
  • Gehostete App-Daten
  • Content-Lizenzen

Schritt 5: Nachdem Sie die Daten, die Sie aus Ihrem Google Chrome-Browser entfernen möchten, sowie den Zeitraum ausgewählt haben, klicken Sie einfach unten im Popup-Menü auf "Browserdaten löschen". Dadurch werden auch die Daten gelöscht, die Sie aus der auf Ihrem Bildschirm angezeigten Liste ausgewählt haben.
So löschen Sie den Verlauf auf Chrome Clear

Teil 4: Lokaler Cache-Speicherort von Google Chrome auf dem Mac

Abgesehen von der oben genannten Methode können Sie den Google Chrome-Cache und andere Webdaten wie den Browserverlauf auch manuell entfernen. Und dies geschieht durch das Dateisystem Ihres Mac.

Als Informationsquelle gibt es zwei primäre Speicherorte, an denen die Cache-Dateien Ihres Google Chrome gespeichert werden. Sie können über den Benutzer-Bibliotheksordner oder sogar durch Drücken der Tastenkombination Befehl + Umschalt + G Gehe zum Ordner aufgerufen werden. Hier ist der Pfad, den Sie verwenden können.

~ / Bibliothek / Cache / Google / Chrome /

~ / Library / Anwendungssupport / Google / Chrome / Standard / Anwendungscache /

HINWEIS: Wenn Sie diese Methode zum Ändern oder Löschen der Cache-Dateien von Google Chrome verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die Anwendung geschlossen ist. Sie müssen auch daran denken, dies nur zu tun, wenn Sie nicht mehr möchten, dass der Browser-Cache verfügbar ist.

Menschen Auch LesenSo reinigen Sie einen MacSo löschen Sie Cookies auf Ihrem Mac-Gerät

Teil 5: Die einfachste und schnellste Möglichkeit, den Verlauf in Google Chrome auf dem Mac zu löschen

Es ist von Vorteil, wenn Sie wissen möchten, auf welche Weise Sie den Verlauf in Google Chrome manuell löschen können. Es gibt jedoch einen einfachsten und schnellsten Weg, um den Verlauf in Google Chrome zu löschen, und dies wird Sie nicht einmal ins Schwitzen bringen.

Hier haben wir ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem Sie den Verlauf Ihres Google Chrome-Browsers mit nur einem Augenblick löschen können. Und dieses mächtige Werkzeug ist bekannt als das FoneDog PowerMyMac Datenschutz.

Der PowerMyMac Privacy kann die Cookies, Suchanfragen, Downloads und Besuche Ihres Browsers von allen Browsern auf Ihrem Mac bereinigen. Dies schließt tatsächlich Ihren Google Chrome-Browser ein. Damit Sie den Verlauf in Ihrem Google Chrome-Browser mithilfe des PowerMyMac-Datenschutzes löschen können, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Herunterladen und Installieren

Zunächst müssen Sie den FoneDog PowerMyMac von unserer offiziellen Website herunterladen. Wenn Sie mit dem Download fertig sind, können Sie ihn auf Ihrem Mac installieren.

Gratis Download

Schritt 2: Starten Sie das PowerMyMac-Programm

Sobald die Installation auf Ihrem Mac erfolgreich ist, führen Sie das Programm aus. Auf der Hauptoberfläche des Programms können Sie standardmäßig den Systemstatus Ihres Macs sehen. Hier können Sie sehen, was mit Ihrer Festplatte, dem Arbeitsspeicher und Ihrem Arbeitsspeicher los ist.
Kategorie

Schritt 3: Wählen Sie die Toolkit-Option

Auf derselben Seite können Sie drei Optionen oben auf dem Bildschirm Ihres Fensters sehen. Sie können "Status", "Cleaner" und "Toolkit" sehen. Wählen Sie aus diesen drei Optionen einfach "Toolkit" aus.
Toolkit

Schritt 4: Wählen Sie das Modul aus

Nachdem Sie das Toolkit über die Hauptoberfläche des PowerMyMac ausgewählt haben, wird unter dieser Option eine Liste der Module angezeigt. Klicken Sie in der Liste der Module auf Ihrem Bildschirm auf Datenschutz.
Scannen von Privatsphäre

Schritt 5: Scannen Sie Ihre Dateien in Ihrem Browser

Nachdem Sie Datenschutz gewählt haben, werden Sie vom PowerMyMac aufgefordert, Ihre Dateien in Ihrem Browser zu scannen. Von hier aus müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche "Scannen" klicken und der Scanvorgang wird gestartet.

Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Sie werden wissen, dass der Vorgang abgeschlossen ist, sobald Sie einen vollständigen Kreis auf Ihrem Bildschirm sehen.
Datenschutz-Scan abgeschlossen

Schritt 6: Wählen Sie den Browser zum Bereinigen

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt der PowerMyMac Ihnen alle Browser an, die Sie auf Ihrem Mac haben. Wenn Sie alle Browser auf Ihrem Mac sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Ansicht".

Von dort aus können Sie alle Browser sehen, die Sie auf Ihrem Mac haben. Fahren Sie also aus der auf Ihrem Bildschirm angezeigten Liste fort und wählen Sie einfach Google Chrome aus.
Datenschutz Chrome

Schritt 7: Wählen Sie die zu bereinigenden Dateien aus Ihrem Browser aus

Nachdem Sie den Browser ausgewählt haben, den Sie bereinigen möchten, werden einige andere Dateien unter diesem Browser auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Dies umfasst den Verlauf Ihres Browsers, Cookies, Cache und mehr. Wählen Sie in dieser Liste die Dateien aus, die Sie löschen möchten. Oder klicken Sie einfach auf "Alle auswählen", um alle auf Ihrem Bildschirm angezeigten Dateien auszuwählen.
Datenschutz Chrome Watch

Schritt 8: Bereinigen Sie die Dateien

Nachdem Sie alle Dateien ausgewählt haben, die Sie aus Ihrem Google Chrome löschen möchten, ist es Zeit für die vollständige Bereinigung. Sie müssen von hier aus nur auf die Schaltfläche "Reinigen" klicken, die sich in der rechten unteren Ecke Ihres Fensterbildschirms befindet.
Datenschutz Chrome löschen

Schritt 9: Bestätigen Sie den Reinigungsvorgang

Nachdem Sie auf die Schaltfläche "Reinigen" geklickt haben, werden Sie vom PowerMyMac aufgefordert, die vorgenommenen Änderungen zu bestätigen. Alles, was Sie von hier aus tun müssen, ist auf die Schaltfläche "Bestätigen" im Popup-Fenster zu klicken, das auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Sobald Sie zur Bestätigung auf klicken, beginnt der PowerMyMac mit dem Löschen des Verlaufs in Ihrem Google Chrome-Browser. Alles, was Sie von hier aus tun müssen, ist zu warten, bis das Programm mit dem Reinigungsprozess fertig ist.

Und das ist alles! Sie haben auf Ihrem Mac einen absolut klaren Verlauf in Google Chrome.

Teil 6: Fazit

So haben Sie es! Sie können den Verlauf in Ihrem Google Chrome-Browser bereinigen. Dies gilt für jeden anderen Browser, den Sie auf Ihrem Mac haben. Denken Sie immer daran, dass die Daten, die Sie in Ihrem Browser haben, Ihre Erfahrung beeinflussen können, wenn Sie sie zum Surfen im Internet verwenden.

Es wird eine Zeit kommen, in der Sie eine langsame Leistung Ihres Browsers feststellen können. Dies liegt an den angehäuften Daten, die Sie haben, wie beispielsweise Verlauf, Cache, Downloads und vieles mehr. Daher ist der beste Weg, um solche Umstände zu vermeiden, es von Zeit zu Zeit aufzuräumen.

Und natürlich können Sie den Verlauf Ihres Google Chrome-Browsers am besten mit der PowerMyMac. Da dieses Tool als eine der leistungsfähigsten Mac-Anwendungen auf dem Markt betrachtet wird. Dieses Programm wird tatsächlich auch von vielen Mac-Benutzern empfohlen.

Abgesehen von der Tatsache, dass es Ihnen beim Aufräumen des Verlaufs auf Ihrem Mac helfen kann, können Sie damit auch Ihren gesamten Mac aufräumen. Mit dem FoneDog PowerMyMac können Sie alle Dinge entfernen, die Sie nicht mehr auf Ihrem Mac benötigen. Auf diese Weise können Sie mehr Speicherplatz freigeben und die Leistung Ihres Mac steigern.

Dank des PowerMyMac werden Ihre Aufgaben beim Aufräumen Ihres Mac und mehr so ​​einfach und schnell wie möglich sein. Deshalb soll der FoneDog PowerMyMac ein leistungsstarkes All-in-One-Mac-Programm sein. Wenn Sie es haben, können Sie auch die Leistung Ihres Mac überwachen, z. B. Festplatte, Arbeitsspeicher und RAM. Seien Sie versichert, dass Sie alles tun können, was Sie möchten.

Gratis Download

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Kommentar ()
author image

Adela D. Louie

Tech Website schreiben/Content-Optimierung

Singing, smiling, surprising every day!

So as a technical writer, it is my duty to gather effective and reliable solutions to answer questions on how to deal with the issues they are having with their devices.

PowerMyMac logo

PowerMyMac

Eine All-in-One-Mac-Software, mit der Sie Ihr Mac OS bereinigen und Ihren Mac beschleunigen können.

Kostenlos Testen

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Check icon/ Check icon

INFORMATIVLANGWEILIG

Check icon/ Check icon

SchlichtKOMPLIZIERT

Vielen Dank! Hier haben Sie die Wahl:

Diesen Artikel bewerten: Excellent

Rating: 4.6 / 5 (basierend auf 78 Bewertungen)

PowerMyMac logo

PowerMyMac

Eine All-in-One-Mac-Software, mit der Sie Ihr Mac OS bereinigen und Ihren Mac beschleunigen können.

Kostenlos Testen

FoneDog verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Klicken hier um mehr zu erfahren.